Symbol

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
ein Finger mit hoher symbolischer Bedeutung, der besonders unter Jugendlichen in der Pubertät populär ist.

Ein Symbol (nicht zu verwechseln mit Symbiose) ist all das, was neben dem was es ist auch noch etwas anderes bedeuten kann.

Herkunft

Seit wann Symbole verwendet werden ist unklar. Wahrscheinlich wurden sie aus Bequemlichkeit irgendwann in der Vergangenheit eingeführt. (Das Leben ist doch irgendwie einfacher, wenn man statt geboren am einfach * schreiben kann oder statt und einfach & usw.)

Erklärung und Problematik

Ein problemlos zu erkennendes Symbol für den Tod oder für ein Treffen mit einer albanischen Großmutter

Würde man ein Alien fragen, was denn ein „+“ sei, so würde es wohl antworten, dass es sich um zwei Linien handelt, die sich in einem 90 Grad-Winkel schneiden (oder auch kreuzen). Über diese fraglos absolut korrekte Beobachtung hinaus jedoch wüsste es wahrscheinlich nicht, das diese sich schneidenden Linien als Kreuz bezeichnet werden und, dass dieses Kreuz verschiedene Bedeutungen hat, wie etwa Tod, Kreuzung oder Addition.

Wie dieses Beispiel schon zeigt, haben Symbole oft eine sehr weit hergeholte, unsinnige Bedeutung, was an der häufig verwirrenden Herkunftsgeschichte liegt. So werden die Aliens wahrscheinlich andere Symbole für den Tod oder die Addition verwenden (allein das Zeichen für eine Kreuzung könnte ähnlich aussehen). Und mit Sicherheit wären die Aliens auch nicht so blöd Tod und Addition mit dem gleichen Zeichen darzustellen. Womöglich könnten diese Kreaturen sogar gar nicht sterben oder Rechnen. Doch genug mit den blöden Außerirdischen.

Gelegentlich haben Symbole auch sich widersprechende Bedeutungen. Ein Fisch etwa steht zum einen für Ruhe, da er als Unterwassertier bekanntlich nicht sprechen kann. Gleichzeitig steht er für das Christentum (und jeder, der an einem Sonntagmorgen schon einmal von einer Glocke aus dem Tiefschlaf gebimmelt wurde, weiß, dass die Kirche vieles sein mag, aber mit Sicherheit keine ruhige Religion).

Weitere Beispiele für Symbole

Verbreitung

Was könnte dieses Symbol wohl bedeuten?

Der Symbolbegriff bei Klugscheißern

Einige Klugscheißer weißen gelegentlich darauf hin, dass jedes Wort ein Symbol ist und somit unsere komplette Kommunikation nur über Symbole abläuft. z.B. steht das Wort Pizza für einen mit (passierten) Tomaten und Käse (oft auch noch Gemüse, Fleisch, Fisch etc., bei Menschen mit Geschmacksverwirrung auch mit Ananas) belegten Hefeteig. Tomaten und Hefeteig sind natürlich wiederum Symbole. Ersteres nämlich für die rote Frucht eines südamerikanischen Gewächses, das zweite steht für einen Teig aus einer Einheit Wasser auf zwei Einheiten Mehl, der um Hefe, Zucker, Salz und Öl ergänzt wird. Und rot wiederum... (das Prinzip ist klar.)

Siehe auch