Sänger

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Sänger führt seine Tätigkeit aufgrund mangelnder Begabung nicht im Instrumentalbereich aus, wobei der Drang, zu musizieren, stärker als jede Vernunft ist.

Psychologie des Sängers

Als Ausgleich für sein gekränktes Ego verhält er sich, als seien seine Mitmusiker nur Statisten. Seine Bandkollegen stecken ferner minderjährigen Mädchen vor den Auftritten Geld zu, damit er stolz behaupten kann, er sei der Mittelpunkt der Welt. Zudem darf man einem Sänger nie sagen, dass er nur die Frauen abbekommt, die der Schlagzeuger nicht will, da dies das Ego des Sänger erheblich verletzten würde.

Ein grotesk übersteigertes Ego (s.o.) prädestiniert ein Mitglied einer Rock- oder Pop-Band stets zum Sänger. Ein Sänger schreit am liebsten "Do you feel alright?" ins Publikum, weil er sich bis zur Bestätigung durch Applaus, seine Grundnahrung, stets schlecht fühlt. Oft ist bei Sängern wildes Herumfuchteln mit einem Mikrofon zu beobachten. Dies legt nahe, dass sie häufig an einem starken Tremor der Hände durch Alter, Unsicherheit oder übersteigerter Euphorie leiden.

Zugeständnisse an den guten Geschmack

Leider können die meisten Sänger trotz ihres hochgestochenen Namens schlicht nicht singen. Daher haben sich Produzenten und übrige Bandmitglieder (Gitarristen, Schlagzeuger u.v.m.) darauf geeinigt, bei Studioaufnahmen die Arbeit des Tönetreffens von einem preiswerten Computerprogramm erledigen zu lassen.

Krankheitsbild

Im fortgeschrittenen Stadium (etwa zeitgleich mit der Midlife Crisis) tritt Resignation an die Stelle von Singzwang, da der Kranke erkennen muss, dass die letzten Jahre seines Lebens null und nichtig waren. Viele wechseln danach ihren Beruf, wobei sie ihr grotesk übersteigertes Ego natürlich weiter ausüben wollen, es zwanghaft im Ergebnis dann doch tun, was einer der Gründe dafür ist, dass vornehmlich ältere ehemalige Alleinunterhalter meist als Politiker agieren.

Aktuelle Tendenzen

Eine bösartige Form der sog. Sängermanie greift seit einigen Jahren im mitteleuropäischen Raum um sich. Ausgelöst durch massive Propaganda im audio-visuellen Bereich sind überwiegend junge Menschen betroffen. In einem Rausch völliger Hirnlosigkeit glaubt der Betroffene, singen zu können und verspürt den ständigen Drang, dies seinen Verwandten zu demonstrieren. Um nicht in einen ähnlichen Zustand zu verfallen, wird der Kranke von diesen an eine Vielfalt von Casting-Agenturen weitergereicht. Ungewollt wird so stetig das Risiko der endgültigen Volksverdummung erhöht.

Zitate