Raum

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Raum ist etwas, in das etwas anderes hineinpasst. Sollte in den Raum ein anderer Raum hineinpassen, spricht man auch vom Hyperraum. Passt der Raum in einen anderen Raum, ist es ein Subraum. Hier eine Klassifizierung von Räumen:

in Gebäuden

Räume in Gebäuden zeichnen sich dadurch aus, dass sie meistens einen Boden, eine Decke und ein paar Wände haben. Der Boden ist dabei meistens unten, die Decke oben und die Wände irgendwo dazwischen. Oft besitzen derartige Räume auch eine Tür, durch die man hinein- und hinauskommt. Aber nur, wenn man den Schlüssel, einen Dietrich oder eine Axt hat. Wenn man einen Raum mit Möbeln und sonstigem Zeug vollstopft, spricht man von Raumgestaltung, nicht zu verwechseln mit Intelligent Design.

in Fahrzeugen

Räume in Fahrzeugen ähneln prinzipiell denen in Gebäuden, mit dem Unterschied, dass sie sich in Relation zur Erde irgendwie bewegen. Erwähnenswert ist der Hupraum im Auto, der festlegt, wie laut ein Auto hupen kann.

in Schränken

Hier bezeichnet der Raum den verfügbaren Platz, den man mit irgendwelchem Blödsinn zumüllen kann. Wenn man einen Schrank aufräumt und einige Sachen aussortiert, bezeichnet man diese als Abraum.

als Abstraktum

Ein abstrakter Raum ist ein Raum, der gar keiner ist, weil er nur in den Vorstellungen von irgendwelchen Leuten existiert.

im Universum

Hier gibt es den Weltraum, der so heißt, weil die Welt drin ist. Gleichermaßen könnte man etwa die Klobrille Arschraum nennen.

in der Soziologie

Hier ist öfters vom Lebensraum die Rede, nach obiger Definition also der Raum, der Leben enthält. Die Initiative, das Leben intelligenter auf den Raum zu verteilen, nennt man Lebensraumpolitik.

in der Filmreihe Cube

In dieser Filmreihe geht es auch vorrangig um Räume, und zwar um solche, in denen Menschen sterben. Es handelt sich also um einen Fall von tödlicher Raumgestaltung.

in einem Glas Bier

Der Raum in Biergläsern ist immer zu knapp bemessen, denn es ist immer zu schnell alle.

Siehe auch