Qualität

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 02:02, 3. Mär. 2015 von Burschenmann I. (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
  1. Umgangsprachlich für die Ähnlichkeit mit einer Qualle
  2. Seltenes Naturphänomen, dass seit Entstehung der Menschheit vereinzelt vorkommt.
  3. Das was Manager durch Kündigung der besten Angestellten verbessern wollen.
  4. Ein Irrglaube, der von den italienischen Automarken bekämpft wird

Qualität ist ein Synonym für etwas, das

  1. noch haltbar,
  2. hochwertig und
  3. nicht vom Aussterben bedroht ist.

Leider ist Qualität gegen Ende des 20. Jahrhunderts ausgestorben, als Aldi und Lidl das Kaufverhalten des Durchschnittsdeutschen kontrollierten und sie zwangen, zu enge Unterhosen und Gammelfleisch zu kaufen und es für preiswert zu halten.

Letzte Reste von Qualität werden immer öfter das Ziel von Qualitätsoffensiven.

Ausnahmen[Bearbeiten]

Wer viel Geld hat (wie zum Beispiel Tokio Hotel , Bill Gates oder Ich), kann es sich auch leisten Produkte zu kaufen, deren Mindesthaltbarkeitsdatum erst seit wenigen Wochen überschritten ist.

Trivia[Bearbeiten]

  • NO NAME Qualität braucht keinen Namen.