Panik

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wo gehts'n jetzt lang? Dieser Artikel behandelt Panik im eigentlichen Sinne. Für die deutsche Rockband siehe hier, für die Panik in der Disco siehe hier.
Freundlich gemeinter Ratschlag
Panik in Perfektion

Panik (der, die oder auch das - was jedoch angesichts der Tatsache, dass man bei Panik in Panik gerät relativ Wurscht ist.) Ein Spezialfall der allgemeinen Panik ist die Massenpanik. Diese tritt normalerweise auf, wenn Frauen ihr Körpergewicht messen. Im entfernteren Sinne bezeichnet man damit auch das natürliche Abfallprodukt, was durch Glauben an Aliens oder lebende, in Joghurt eingelegte Socken freigesetzt wird. Den Begriff hat Udo Lindenberg geprägt, als er zu seinem ersten Wahlkampf zum Vorsitzenden der Klempnergewerkschaft Schweden angetreten ist. Panik soll auch in Diskos vorkommen. Es gibt aber auch eine deutsche Rockband, die Panik heißt.

Sinn

Momentan herrscht über den Sinn der Panik heftige Meinungsverschiedenheit. Während Psychologen der Meinung sind, dass grenzenlose Panik schlicht und einfach nur gut für das Geschäft sind, halten Biologen Panik für einen normalen Prozess in dem das Gehirn (falls es noch nicht so weit ist) überkocht. Theologen halten denn Sinn für Absicht des fliegenden Spaghettimonsters.

Die schnöde Menschheit behauptet allerdings es wäre sinnvoll Panik abzuschaffen und in Frieden und Liebe das Leben weiter zu leben. Wiederum denken Tiere nicht allzu sehr über das Thema Panik nach.

Menschen unter Panik

Als Max Mustermann eine panische Situation vorgezeigt wurde konnte er danach nicht befragen werden, er war davon gerannt. Dafür wurden einige Kreditkarten aufgefunden. Dieser Test zeigt schlicht und einfach, dass Menschen in Panik, panisch reagieren.

Ursachen

Wenn's im Büro mal wieder brennt.

Panik wird durch mehrere Ereignisse ausgelöst, dazu zählen Feuer, Wasser und der Zusammenbruch des Universums.

Der häufigste Grund warum Menschen in Panik geraten ist der Gedanke an oder die mögliche Erscheinung von Helge Schneider.

Hilfe

Sollte man jemals spontan in Panik geraten, empfiehlt es sich nach Möglichkeit an den großgedruckten, freundlichen Ratschlag "DON'T PANIC" halten und sich unter einem Handtuch verstecken. Sollte dies auch nicht helfen:

  1. Eine neue Festplatte kaufen.
  2. Löwenzahn und Teletubbies darauf laden.
  3. Einen Amoklauf planen.