Glas

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 02:05, 2. Jan. 2016 von StyrTD (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hochwertiges, sauberes Glas ist vollkommen durchsichtig.

Glas ist ein Material, das aus Quarzsand hergestellt wird. Entgegen der Behauptung es sei nur durchsichtig, da es flüssig ist, wurde nun von Dr. Osama Bill Gates festgestellt, dass es in Wirklichkeit gasförmig ist. Es zählt zu den festen Gasen. Glas ist ebenso eine Maßeinheit für Getränke oder Flüssigkeiten im Allgemeinen (Glasreiniger).

Wirtschaftliche Betrachtung[Bearbeiten]

Das Hinterhältige daran ist, dass „Glas“ nicht immer die gleiche Menge umfasst. Insbesondere an Orten, an denen der Inhalt bezahlt werden muss, ist es im Interesse des Verkaufenden, möglichst wenig ins „Glas“ zu füllen. Der zukünftige Konsument jedoch will natürlich möglichst viel für sein Geld bekommen. Im Zusammenhang mit dieser Thematik lohnt es sich möglicherweise auch mal darüber nachzudenken, ob das Glas halb leer oder halb voll ist. Vielleicht aber auch nicht.

Eigendynamik[Bearbeiten]

Das Glas auch ein Eigenleben aufweist, wurde von nordkoreanischen Wissenschaftlern in einer Studie über das „Jagdverhalten von Glas“ bewiesen. Bei genauen Beobachtungen durch nicht-unterdrückte, unabhängige nordkoreanische Bauern fand man heraus, dass Glas ständig auf der Jagd nach Vögeln ist. Mit hinterhältigen Positionen und der gegebenen Transparenz, schafft es das Glas immer wieder Vögel in die Irre zu führen und direkt vor Ort zu töten. Ähnliche Beobachtungen wurden nun auch in anderen Ländern gemacht. Einige Verschwörungstheoretiker gehen davon aus, dass Glas die geheime, ultimative Boden-Luft-Waffe der USA sein soll, um irgendwann die Terroristen auf der ganzen Welt auszuschalten. Dann wenn diese mit ihren gekaperten Flugzeugen nichts ahnend von Glas vom Himmel geholt werden. Eine Demonstration der Macht des Glases wurde am 11.9.2001 am WTC erprobt. Experten raten davon ab sich einem Glasgegenstand auf weniger als 5 Meter zu nähern. Glas ist gefährlicher als bisher angenommen.

Variationen[Bearbeiten]

Um ein durchsichtiges Glas mit durchsichtigem Alkohol auch sturzbetrunken finden zu können, sind bunte Bildchen auf dem Glas äußerst hilfreich
  • Einmachglas: Oft bei Ehestreitigkeiten im Einsatz. Fliegt mit Schallgeschwindigkeit (1 Mach) Richtung Ehemann.
  • Fernglas: Zustand, in den sich das Glas verwandelt, wenn der Ober es einem vor der Nase wegräumt. Kriegt man es auf die Rübe, bekommt man Fernweh.
  • Fensterglas: Sich von selbst verschmutzende Substanz zur Beschäftigung von eifrigen Putzfrauen oder Personen mit dem gefürchteten Putzfimmel
  • Brennglas: Zu heiße Getränke gehören nicht ins Glas. Macht sogar Feuerwehrmännern Probleme, ihren Durst zu löschen.
  • Stundenglas: In zwielichtigen Etablissements für das schnelle Vergnügen zu haben.
  • Giftglas: Von weiblichen Anhängern der Aum-Sekte geschätzt. Siehe auch Schierlingsbecher.
  • Altglas: Unterdimensioniertes Trinkgefäß für eine niederrheinische Bierart. Flachbödige Sonderform der Familie...
  • Reagenzglas: Etwas aus der Mode gekommener Whiskyschwenker im Faltkarton. Nicht zu verwechseln mit...
  • Uschiglas: ..., weil immer noch um Mode bemüht trotz Faltkarton. Siehe auch:
  • Hohlglas: Oberbegriff für Flaschen aller Art.
  • Fensterglas: Das Glasfenster halt.
  • Swarovskiglas: Überteuertes Endprodukt
  • Glasreiniger: Das leckere Brausegetränk um alles wegzuwischen.

Siehe auch[Bearbeiten]