1 x 1 Silberauszeichnung von Zwörg

Ausbrecher

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Einbrecher kann ziemlich leicht auch zum Ausbrecher werden - und ein Ausbrecher zum Einbrecher. Wichtig ist aber vor allem, dass ein Ausbrecher gegen den Willen einer höheren Gewalt den Knast (auch Kerker, Gefängnis oder Kiste mit Versicherung genannt) verlässt. Das tut der Ausbrecher, um wieder die Menschenrechte zu erhalten und ein Element der Gesellschaft zu werden (ob nützlich oder nicht, sei dahingestellt). Teilweise gibt es auch sehr dumme Exemplare, die beides sind, also in den Knast einbrechen um mit einer oder mehreren Personen wieder daraus auszubrechen. Werden diese dabei gefasst, sind sie die Buh-Männer im Knast, da sie so doof waren, ihr ruhiges Verbrecherleben aufs Spiel zu setzen und müssen in der Dusche immer die Seife aufheben.

Typische Merkmale

Einen Ausbrecher zu erkennen ist nicht immer leicht. Man muss auch zwischen den verschiedenen Frischegraden unterscheiden. Ganz frische Ausbrecher erkennt man leicht, aber je älter sie sind, desto besser sind sie getarnt.

  • Ganz frisch (seit höchstens einer Woche ausgebrochen): Er trägt eine Uniform mit stylischen Querstreifen (rot-schwarz, weiß-schwarz, gelb-schwarz, je nach Knast) und hat ein Rudel Bullen hinter sich. Er macht einen gehetzten Eindruck. Früher waren diese entweder leichter zu erkennen oder schneller weg vom Fenster, da sie eine Kette mit einer großen Kugel um den Knöchel trugen. Diese machte das Aufsuchen eines Schmiedes oder eines anderen Metallarbeiters unerlässlich. Außerdem schränkte die Kugel den Bewegungsradius erheblich ein, weshalb sie schneller gefasst und/oder erschossen wurden.
  • Frisch (seit ca. drei Monaten ausgebrochen): Er trägt billige Alltagskleidung und sieht schlampig aus. Er schleicht um Ecken und beobachtet alles und jeden. Er scheint sich nicht heimisch zu fühlen.
  • Mittel (seit ca. einem halben Jahr ausgebrochen): Normal gekleidet, normales Aussehen, macht oft ein leicht überhebliches Gesicht, scheint sich heimisch zu fühlen, obwohl er nirgends wohnt, hasst Polizisten und meidet sie. Nie in der Nähe von Polizeistationen.
  • Älter (seit ca. einem Jahr auf freiem Fuß): Fast nicht mehr zu erkennen. Allenfalls daran, dass er Polizisten, Richter, Anwälte und andere in der staatlichenm Exekutive oder Judikative Tätige hasst und meidet und sich aus jeder Klemme befreien kann.
  • Alt (seit mehr als einem Jahr auf freiem Fuß): Nicht mehr zu erkennen. Jeder ihrer Bekannten könnte einer sein.
  • Sehr Sehr Alt (seit mehr als 100 Jahren): Meist tot. (Außer er wurde als 18Jähriger eingesperrt und zählt zu den ältesten Menschen der Welt)

Beruf

Ausbrecher werden meist kriminell. Ihr Lebenslauf und ihr Pass sind sonst nirgends eine gute Werbung. Aber auch als Kriminelle finden sie nicht immer gleich eine Stelle, denn schließlich waren sie so dämlich, dass sie im Knast landeten. Andererseits waren sie auch wieder so clever, dass sie es frühzeitig wieder heraus geschafft haben. Deshalb ist meist wichtig, ob sie loyal sind. Sind noch Kollegen von ihnen im Knast, so haben sie meist eine lange Stellensuche vor sich. Es sei denn, sie haben Beziehungen. Als Kriminelle üben sie oft die Tätigkeiten des Diebes, des Auftragsmörders, des Zuhälters oder des Kundschafters aus. Manchmal dienen sie auch als Übungsobjekt für andere Kriminelle. Die Ausbrecher, die Übungsobjekt werden, sind nach einer kurzen Karriere meist tot. Die anderen haben meist ein längeres Leben. Manchmal kommen sie sogar wieder in den Knast.

Ferien, für immer Schlagendes Argument

Mehr zum Thema Verbrechen, Gangster und Kriminalität?

Arschiestaenk.jpg  Verbrecher und Verbrecherorganisationen
Al Capone  ·   Ausbrecher  ·   Bill Posters  ·   Bob der Klaumeister  ·   Der Schafsmörder von Pesch  ·   Einbrecher  ·   Ersprießungskommando  ·   Gang  ·   Gummibärenbande  ·   Hausbesorger  ·   Ivar, der Schreckliche  ·   Jack the Ripper  ·   Jack the Snail   ·   Käse-Kalle  ·   Killer  ·   Knut-Klux Klan  ·   Klaus Zumwinkel  ·   Nigeria-Connection  ·   Mafia  ·   Mafiatum  ·   NTA Isny  ·   Pate  ·   Panzerknacker  ·   Räuber Hotzenplotz  ·   Russische Mafia  ·   Verbrecher

Ultimatum.jpg  Verbrechen
Brenovierung  ·   Digamma  ·   Diverses:Liste diverser Verbrechen  ·   Gesetzeswidrigkeit  ·   Gewaltverbrechen  ·   Kavaliersdelikt  ·   Langfinger-Rabatt  ·   Mord  ·   Mundraub  ·   Kidnapping  ·   Kleinkrimineller  ·   Raubkopie  ·   Telefonterror  ·   Terrorismus  ·   Wegelagerei  ·   Wischi-Waschi-Erziehung  ·   Verbrechen  ·   Vergewaltigung

Gottfriedstaenk.jpg  Detektive
Detektiv Conan  ·   Die drei $$$  ·   Dr. Watson   ·   Hercule Poirot   ·   Inspector Columbo   ·   James Bond   ·   Kommissar Zufall  ·   Mike Hammer   ·   Miss Marple   ·   Sherlock Holmes  ·   Tatort (Serie)

Lupe.png  Aufklärung, Strafen & Co
Abführmittel  ·   Berlin Spandau  ·   Bestrafung  ·   Celler Loch  ·   CIA  ·   Folter  ·   Funkenmariechen  ·   Gefängnis  ·   Gerichtsmedizin  ·   GrimmLeaks  ·   Gutachter  ·   Haft  ·   Hanse  ·   Kriminalgeschichte  ·   Methoden der Verbrechensaufklärung  ·   Polizist  ·   Polizei  ·   Profiler  ·   Prometheus  ·   Richter  ·   San Quentin State Prison  ·   Sing Sing  ·   Taubenknast  ·   Zeuge

Drohung.jpg  Andere Sachen
Asservatenkammer  ·   Das Attentat auf Jahonnes Saulus I.  ·   Forensik  ·   Fluchtfahrzeug  ·   Hier muss die volle Härte des Gesetzes zuschlagen: Das ist kein Kavaliersdelikt!  ·   Kopfpauschale  ·   Liste von erlaubten Wünschen vor der Ermordung durch die Mafia  ·   Leiche  ·   Pumpgun  ·   Russisches Roulette  ·   The Day The Hip-Hop Died  ·   Unterwelt  ·   Warum man sich unter die Bettdecke verkriecht, wenn ein Mörder im Zimmer steht  ·   Wie beklaut man einen Dieb

{{#award:silber|Zwörg}}

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen

Stupi-Auszeichnungsicon.svgSymbol-contest - gold.svgSymbol-artcontest.svgSymbol-stub.svg

Navigation
Mitmachen
Werkzeuge