Zeitkrümmung

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Zeitkrümmung ist Schuld daran, dass "Indianer Jones" im Jahre 23939 gegründet und voraussichtlich auch wieder zerstört wird. Mehr dazu im Artikel zu Eden. Außerdem verwandt mit der Relativitätstheorie, Masse und dem !Mond. Die Zeitkrümmung ist jedoch nicht mit dem Mond, wie fälschlicherweise häufig behauptet wird, verwandt, da das Verschwinden von diesem weniger mit der Zeitkrümmung, als mit der 42 zu schaffen hat.

Funktionsprinzip[Bearbeiten]

Im Allgemeinen kann man sich Zeitkrümmung so vorstellen: Der !Mond verschiebt die krümmbare Masse infolge der Relativitätstheorie um den Grad E¿ - 19E¿ (es ist KEIN Zufall das dies dieselbe Zahl ist, wie die Kosten für Y mal Achterbahn fahren, die Begründung können sie in Egalo-Konstante nachlesen). Die Masse krümmt sich nun solange weiter, bis der Absolute Nullpunkt der seismisch-hemispherischen Semmelknödelmasse erreicht ist. Nun beginnt sich der Raum zu krümmen, da dies aber nicht genügend dokumentiert ist, wollen wir das an dieser Stelle auslassen. Die Zeitkrümmung setzt ein.

Jetzt gibt es zwei Optionen:

  1. Die Masse springt nun unkontrolliert durch die gekrümmte physikalische Ebene der Zeit, wobei höchst interessante, wenn leider auch unkontrollierbare, Ereignisse auftreten können. Das berühmteste Beispiel hierfür dürfte der durch die Zeit gekrümmte Stein sein, der in den 80er Jahren eine Uschi-Glas-Creme-Fabrik explodieren ließ. Für Spätfolgen siehe Tschernobyller Straßenschilder.
  2. Die Masse ist so schief und krumm und zu gar nichts mehr zu gebrauchen, dass sie kurzerhand von findigen Verschwörungstheoretikern als Beweis einer Verschwörung im Deutschen Bundestag zur Vernichtung des Intergalaktischen Großhorstes benutzt wird.