Zaubern

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine psychische Krankheit, die meistens vererbt wird, kann aber auch durch Geschlechtsakt übertragen werden (siehe Lord Voldemort).

Zauberer (so nennt man Leute, die an Zaubern leiden) müssen lernen, wie man mit ihrer Behinderung umgeht. Hogwarts ist die bekannteste Klinik, wo man Zaubern behandelt.

Zaubern wird durch die Mutation des BhRkkll-12-Genen hervorgerufen. Schwere Arbeit (wie Aufräumen, Waschen, Putzen) vergrößert die Wahrscheinlichkeit der Mutation. Das wurde schon in Altertum bemerkt.
Zaubern - stammt vom Neuhochdeutschen Säubern ab. Die Hexenverfolgung im Mittelalter und die damit verbundene Dezimierung der Hexenbevölkerung erklärt auch die unhygienischen Zustände im Mittelalter. Mit der Erfindung der Emanzipation wurde immer mehr Männer zu Zauberern sodass es heutzutage ein ausgewogenes Verhältniss zwischen Hexen und Zauberern gibt