Yahoo!

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Etwas krank, aber spuckt noch immer was aus.

Die Yahoo! (dt. "Hey du!) Cooperation wurde von David Filo und Jerry Yang gegründet. Yahoo! ist eine Suchmaschine welche außer dem Suchverfahren noch Extras wie Yahoo! Clever besitzt. Allerdings soll der Erweiterung im Sommer 2012 der Name aberkannt werden, da eine Studie bestätigt, das 95% der Yahoo! Clever Nutzer einfach nur totale Idioten sind die anderen Leuten helfen, weil sie sich selbst nicht mehr helfen können (für weitere Infos: siehe Yahoo! Clever, Sozialverhalten)

Entstehung[Bearbeiten]

Nachdem der Start der Suchmaschine Google nicht so erfolgreich lief wie geplant, bestach die Geschäftsführung von Google David und Jerry, Yahoo! zu gründen, damit Google im Gegensatz zu Ihnen gut dastand. Der einzige Grund, warum sie gerade David und Jerry angeschrieben hatten, war das sie die von ihnen erstellten Websiten entdeckt hatten, welche noch langweiliger und sinnloser wie SchülerVZ und Co. waren. Und ob mans glaubt oder nicht: Tatsächlich hat Yahoo! bis heute keinerlei Erfolge gefeiert. Trotzdem ließen David und Jerry Yahoo! immer noch im Internet, obwohl ihre Internetseite in 2 Jahren kein einzigesmal besucht wurde. Schließlich gaben die beiden Entwickler auf und ließen die Zentrale von Yahoo! allein zurück. Der Computer blieb jedoch an. Die Geschicht einer Internetseite, die seit der Jahrtausendwende nicht mehr betreut wird.

Namensgebung[Bearbeiten]

Es gibt mehrere Theorien, wie man zu solch einem überflüssigen und nichtssagenden Namen wie Yahoo! gekommen ist. Eine davon besagt, dass sich David bei dem Versuch, sein Auto hochzuheben, beide Arme ausgerissen hat. Der Schmerzensschrei (Yahoo!) inspirierte Jerry, die Seite so zu taufen.

Finanzen[Bearbeiten]

Laut "Pours & Penner" liegt der Wert von Yahoo! derzeit bei 5,80$ (ca. 4,40€)

Kritik[Bearbeiten]

Laut der Umweltbehörde Kalifornien entsteht durch den seit nun über 10 Jahren nicht ausgeschalteten Computer ein hoher Stromverbrauch. Jedoch kann keiner einfach in die Zentrale gehen und den Rechner ausmachen, das Risiko, einen der 5 Besucher zu verlieren ist zu groß. Außerdem dürfen außer den zwei Entwicklern keiner das Grundstück von Yahoo! betreten, da sie keinerlei Grundstücksrechte besitzen. Jedoch haben beide Entwickler bereits Selbstmord begangen, da ihnen die 1.000.000$, die jeder von ihnen investiert hat, durch die Lappen gegangen sind.

Yahoo! heute[Bearbeiten]

Da die Daten von Yahoo! bis heute nicht mehr aktualsiert wurden, werden viele wenige Besucher von dem falschen Datum überrascht (21.Oktober 2000), in schlimmsten Fällen glauben die Menschen sogar sie haben Alzheimer. Für weitere Überraschungen sorgt die kleine Datenbank. Während bei Google "Liebe" mehr Treffer als "Hass" hat, ergibt beides dieser Wörter bei der Yahoo!- Suche keinen einzigen Treffer. Insgesamt schätzt man, dass insgesamnt maximal 26 Suchergebnisse erzielt werden können.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Yahoo.com (nicht zu empfehlen), Stand 2000

Alternativen[Bearbeiten]

Google, oder frag einfach Chuck Norris