Weltschöpfung

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Weltschöpfung bezeichnet man den Vorgang, bei dem eine Welt aus einem Suppentopf geschöpft wird (siehe auch: Schöpfung). Im Gegensatz zur allgemein anerkannten und auch logischen Version besagt die Bibel, dass Gott, als er die Welt schuf, sich eines anderen Vorgangs bedient hat, als des herkömmlichen mit dem Suppentopf. Hier ein Auszug der Biblischen Schöpfungsgeschichte, erster Tag:

Am Anfang drehte Gott seinen Wasserhahn auf und hielt seinen Plastikplaneten unter den Strahl. Er nahm seinen Zauberstab und machte, dass das Wasser an der Erde kleben blieb. Dann stieg er in den Plastikplaneten, nahm seine Spielzeugpistole und ballerte ziellos gegen die Oberfläche. Vereinzelte Inselgruppen erhoben sich aus dem Wasser.

Gott setzte mit seinem iZauberstab einen Menschen auf die Erde, aber der ertrank im Wasser bis er tot war, weil die Inseln zu klein waren. Gott rastete aus und trampelte wild auf der inneren Oberfläche der Erde herum, bis ein paar Kontinente sich aus dem Meer erhoben. Als ihn das nicht beruhigte, zückte er seine Kalaschnikow „Göttliche Richterin“ und verunstaltete damit die Welt, bis solche Dinge wie der Himalaya und die Anden übrig blieben. Das regte ihn dann endlich ab. Er richtete sich in der Erde ein Zimmer ein, mit zwei Kühlschränken am Nord- und Südpol und einer Erdwärmeheizung um den Äquator. Allerdings funktionierten die Kühlschränke erst nicht richtig, deshalb stieg er in seinen Panzer und richtete die Kanone auf beide Kühlschränke.

Die 28-Zoll-Granaten, die die Erde verließen, begannen sie nach einiger Zeit glühend zu umkreisen. Die eine glüht heute aber mehr als die andere, da bei dieser die Außenhülle bereits durchgeschmort ist und mittlerweile der explosive Inhalt verbrennt. So schuf Gott Sonne und Mond. Die durch die Beschießung der Kühlschränke entstandenen Löcher oben und unten in der Erdoberfläche flickte er mit Hilfe von Eiswürfeln. Jedoch löste sich einer von Ihnen und fiel Gott auf den Kopf, sodass er ohnmächtig wurde. So endete der erste Tag, und Gott hatte nicht einmal Zeit zu sehen, ob es gut war, was er getan hatte.'