Walurne

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Walurne, nicht zu verwechseln mit einer Mingvase, ist ein riesiges Bestattungsgefäß zur Aufbewahrung der letzten Überreste gestrandeter oder anderweitig zu Tode gekommener Meeressäuger, die im Zuge des neuen Gutmenschentums oder wegen zu langer Liegezeit und daraus folgender arg verschlechterter Fleischqualität von der Verwertung als Menschen- oder Tiernahrung ausgeschlossen wurden.

siehe auch: Walpflicht