Spiegelwelten:Waisenkinderdivision

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Waisenkinderdivision)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Waisenkinderdivision
WaisenkinderdivisionflagIR.PNG
Stärke bis zur Auflösung ca. 5 Millionen Waisenkinder
Oberbefehlshaber Oberhaupt vom Imperium Robertum
Bewaffnung Hunger, hemmungsloser Hunger
militärische Erfolge 23213
militärische Niederlagen 0
Kosten pro Waisenkind 5 Pfennig
Geheimwaffe der heilige Penis von Rasputin

Die Waisenkinderdivision wurde 1345 ins Leben gerufen, kurz nachdem der Penis von Rasputin in die Hände Ro I. kam und Ro I. wusste, dass dies eine Reliquie des Reiches werden würde. Nach dem verlorenen Robertumkonflikt wurde die Waisenkinderdivision am 1. Oktober 2006 aufgelöst.

Gründung[Bearbeiten]

Die Waisenkinderdivision wurde eigentlich nie gegründet, es wurde nur eine "große" Familie geschlossen, in der Ro I. der Vater ist und die Kinder die gottverdammten Sklaven sind, die ihm den Arsch abwischen müssen und für ihn seinen hemmungslosen, blutigen, erbarmungslosen Krieg führen müssen. Viele der Waisenkinder stammen aus Indien.

Rekrutierung[Bearbeiten]

Soldat für die Waisenkinderdivision kann nicht jeder werden, nur Kinder die max. 5 Jahre alt sind, noch nicht erzogen, Hunger erleiden und keine Eltern mehr haben. Diese Kinder, die für den Krieg benötigt werden, werden nicht rekrutiert, sie werden ohne Gnade für 5 Pfennig gekauft und ausgebeutet, so gewinnt das Imperium Robertum pro Waisenkind 5 Mrd. Slayer, welches umgerechnet der Wert von Russland ist.

Ausbildung[Bearbeiten]

Den Kindern wird ein Stückchen Brot gegeben und sie werden in den Krieg geschickt, sollten sie überleben bekommen sie 2 Stücken Brot und werden wieder in den Krieg geschickt, sollten sie überleben bekommen sie 3 Stückchen Brot und werden wieder in den Krieg geschickt, sollten sie überleben bekommen sie 4 Stückchen Brot und werden wieder in den Krieg geschickt, sollten sie überleben bekommen sie 5 Stücken Brot und werden wieder in den Krieg geschickt...
Daraus resultiert, dass alle Kinder, die natürlich unter Hunger leiden, überleben wollen, um Brot zu kriegen, das heißt, sie werden automatisch zu Elitesoldaten.
Das Problem ist allerdings, dass man ab dem zehnten Stückchen Brot aufgrund von Nahrungsmangel erschossen wird, weshalb es noch zu keiner wirklich großen Elitesoldaten-Weltmacht kommen konnte.

Rangordnung[Bearbeiten]

Das dickste Kind ist das mächtigste Kind, das heißt, das Kind, das die meisten Kriege überlebt hat.

Auflösung[Bearbeiten]

Am 1. Oktober 2006, nach Beendigung des Robertumkonflikts löste Eddy aus dem Osten die Waisenkinderdivision auf gemäß der Kapitulation. Die Kinder verstreuten sich über das ganze Land, die Waffen wurden von den jeweiligen Besatzungsmächten eingezogen.

Uncle - Guttenberg - plakat.jpg
Swissoldier.jpg