Vorurteil

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorurteil, das, (auch BILD-Zeitungs-Syndrom genannt) definiert eine hauptsächlich unter Nazis und Bild-Lesern beliebte Meinungs-Bildung bei jedem, der nicht in der Lage ist, sich selbst eine eigene Meinung über etwas oder jemanden zu bilden, aber trotzdem denkt, er wisse über jenes Bescheid. Verbreitet sind Vorurteile gewöhnlich gegenüber Randgruppen (wie z.B. Punker, Skins (die alle Nazis sind), Emos (die sich Ritzen),dummen Hip Hopper, Tokio Hotel- Fans, Kommunisten...) aber auch Frauen, Ausländer und homosexuelle Mitbürger und liefern ein falsches Bild über diese. Die Polen klauen nicht nur Autos, sondern auch die Vorurteile der froschfressenden Franzosen, das alle Engländer schlecht Fußballspielen und alle deutschen Nazis sind. Die fetten Amerikaner, die alle einen Colt und Cowboyhut haben sind auch sehr vorurteilsbehaftet, noch mehr als die versoffenen Russen.

  • Vorurteilsbehaftet: Typische Haftung für den Stand der Juristen: Klebt an ihnen wie Dreck am Stecken. Die Erfahrung zeigt, dass diese Haftung exponentiell zum Alter des Juristen zunimmt und dann schnell zur Verhaftung führt. Besonders verbreitet am Landgericht.

Folgen[Bearbeiten]

Die häufige Anwendung kann zu Gerüchten und bösen Fehleinschätzungen führen, laut Aussage fachlicher Ärzte in Kooperation mit einer Universität aus Afrika, die diesen Fakt anhand eines Freiland-Versuchs an genmanipulierten Buschmäusen bestätigen konnte. Der Ort des Versuches passt gut, weil alle Afrikaner Vorurteile haben und hungernde Neger sind. Deshalb wird vom übermäßigem Gebrauch abgeraten, um andere Leute, besonders die Langhaarigen vor gefährlicher Verdummung zu bewahren. Leider wird dieser Rat von allen Bayern ignoriert, und von der BILD-Zeitung permanent bewusst missbraucht. Erklärt wird dies dadurch, dass vor längerer Zeit schon die BILD wegen Missbrauchs vom Dörflichen Strafgericht zu 1000 Jahren Dummheit verurteilt wurde, was den Missbrauch allerdings nur verstärkte und sich in einem Teufelskreis der Ignoranz widerspiegelt. Durch Vorurteile steigern sich die Einnahmen der berühmten Gerüchteküche jährlich degressiv zum Vorjahr. Darum wird absehbar sein, dass Microsoft -deren Betriebssysteme nur von Idioten verwendet werden - bis 2018 von der Gerüchteküche aufgekauft werden wird, sollten nicht rechtschaffene Bürger den Kampf gegen Vorurteile erbittert weiterführen.

Gegenmittel[Bearbeiten]

Vorurteile werden bekämpft mit Fakten, welche Vorurteile in kürzester Zeit unschädlich machen sollen. Leider sind diese nur schwer zu bekommen, da sie nicht in der Apotheke oder im Fachhandel geführt werden. Und die Mantafahrer scheeren sich sowieso einen Dreck um Fakten. Zu empfehlende Quellen für Fakten sind:

  1. Stupidedia
  2. Bild der Frau