1 x 1 Goldauszeichnung von S.T.Johnson2 x 2 Silberauszeichnungen von Ali-kr und KonKaizo

Vincent Raven

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vincent wie er sich am liebsten sieht - in schwarz und blau (oder weiß, wenn der "%§§$Q% Scanner richtig funktionieren würde).

Vincent Raven oder auch Rabenvaterius Lockenstabus, wie seine Mentalistenfreunde ihn nennen, ist der Künstlername von Rudi Rütterli (*6. Juni 1966 in Basel, Schweiz; †schon mehrmals, zuletzt 2004 im Bärengraben in Bern, Schweiz). Seit dem 12. Juni 1999 pflegt Raven mit einem männlichen Raben namens Azrael (verwandelter Kater von Gargamel, Bühnenname Corax) eine polygame, polyglotte Homoehe.

Vincent Raven ist Zauberer, Hexenmeister und Mentalist, der aufgrund seiner Erfahrungen vor Ort Kontakt mit Personen in der Unterwelt (auch Anderswelt) aufnehmen kann. Aufgrund seines viel zu häufigen Todes, den er gerne vertuscht, schiebt er das aber auf seinen Raben.

Die Raben wurden alle von seiner Rabenmutter, die eine innige Beziehung mit einem männlichen Raben pflegte, aufgezogen. Dies ist auch der Grund für seine außergewöhnliche Sprache. Vincent Raven und sein Rabe beherrschen die Sprache Rabisch (nicht zu verwechseln mit Arabisch). Zur Klarstellung: Mentalisten, wie Vincent Raven, sprechen Rabisch und sprengen die Grenzen des Geistes, Fundamentalisten sprechen Arabisch und sprengen sich selber.

Sein Freund und Metsaufkumpane Hades, der die Serie The Next Uri Geller mit Spannung verfolgte, ist darüber sehr traurig. Hades meinte kürzlich in einem Interview: "Der soll sich ruhig mal wieder bei mir blicken lassen, dann erzähl ich ihm aber was!" Seit 2008 möchte Vincent Raven der Nachfolger von Uri Geller werden.

Seit Kurzem versucht Vincent Raven sich als Sänger. Die Single "Raven gegen Deutschland" soll bald erscheinen, sofern Ully Loop Uri Geller verzaubert und ihn nach Berlin entführen kann, wo Vincent mit Tom Cruise auf sie bei Scientology wartet. Scientology braucht diese Mentalisten, um die Bundesregierung zu verwirren, die Macht zu übernehmen, eine neue Diktatur aufzubauen und in einem dritten Weltkrieg vernichtet zu werden.

Wie heiße ich noch mal?[Bearbeiten]

Vincent wurde als Kind aufgrund seiner Vorliebe für lange, blonde Haare (sowohl an seiner eigenen Person als auch an den Mädchen seiner Klasse) und bodenlange, schwarze Abendkleider sowie jede Menge silberner Ketten und Ringe gehänselt. Er wurde in Mülltonnen gesteckt, Schließfächer gesperrt und oftmals sogar in Brand gesteckt. Als er bei einem dieser Brandanschläge ums Leben kam, entdeckte er zum ersten Mal seine Unsterblichkeit.

Vincent zog sich anschließend für ein Jahr in die Berge der Schweiz zurück, um dort Ski zu fahren und Vögel zu beobachten. Aufgrund der dünnen Luft in den Bergen ist er seit der Hauptschulzeit auch nicht mehr gewachsen. Nach diesem Jahr Auszeit machte Vincent eine Ausbildung zum Vogelwart.

Jugend[Bearbeiten]

Erst im Alter von 18 Jahren erfuhr er von der Zauberschule Hogwarts. Da er aber fünf mal im Kindergarten sitzen geblieben war, bemerkte er, dass er zu alt für die Grundschulausbildung war, konnte er nur das zweijährige College besuchen.

Zuvor absolvierte er die Berufsreifeprüfung. In Hogwarts lernte er Hairy Potter kennen, der damals bereits unterrichtete. Hairy machte Vincent mental ziemlich fertig, da er glaubte, aus Vincent würde nie ein guter Zauberer werden. Doch das spornte Vincent an, Okklumentik bei Professor Snape zu üben, der wie Raven schon mehr als einmal gestorben war. Es entwickelte sich eine rein körperliche Beziehung zwischen den beiden - und Raven schloss im Alter von 20 Jahren das Hogwarts-College mit dem Bachelor of Fine Magic ab.

Wissenswertes über den Raben Corax[Bearbeiten]

Vincents Rabe Corax starb kurz nach der ersten Staffel von "The Next Uri Geller" bei einem tragischen Unfall mit einem Vibratorei. Sein Leichnam wurde daraufhin bei eBay versteigert. Das eingenommene Geld kam einer wohltätigen Organisation zugute, die Uri Gellers Opfer beim Kauf neuer Löffel unterstützt. Für Corax wurde schnell Ersatz gefunden - in der neuen Staffel von "The Next Uri Geller" wird sein Rabe Corax nun von einer Katze gespielt, der Federn und Flügel angeklebt wurden.

Weiteres Leben[Bearbeiten]

Vincent zog sich wieder in die Berge zurück, um dort zu meditieren. Dort lernte er zuerst eine Eule kennen, in die er sich verliebte. 1996 wurden die beiden auch ein Paar und lebten glücklich in einem verlassenen Adlerhorst. Die Eule spielte auch in dem Musikvideo zu 'Snow Queen' von Within Temptation mit. Der Erfolg stieg Vincents Freundin jedoch zu Kopf und sie verließ Vincent für einen Walduhu, der genauso aussah wie das Model auf einer Klebstoffpackung.

Vincent wurde traurig und wollte sich das Leben nehmen, was aber leider aufgrund seiner Unsterblichkeit nicht möglich war. Doch dann trat Azrael in sein Leben. Azrael war fast haargenau Vincents Typ, außer in seiner schwarzen Gefiederfarbe, da Vincent eigentlich nicht auf Schwarzhaarige stand. Nachdem sie zwei Jahre lang eine Beziehung geführt hatten, heirateten sie 1999. Sie wurden in den Bergen von dem Schweizer Yeti Reinhold Messner getraut.

2000 kam Vincent in Kontakt mit Scientology und lernte so Tom Cruise kennen. Dort zeigte er vor versammelter Gemeinschaft sein "Experiment", um Geld für das Hundefutter für den Raben zu kaufen: Er versuchte, sich seine Pulsadern aufzuschneiden, was seine Unsterblichkeit aber verhinderte. Die Scientologen warfen sich vor ihm zu Boden, als sie seine Unsterblichkeit erkannten und nannten ihn erfürchtig "Uri Geller II". Vincent wurde natürlich sofort in die Gemeinschaft als führendes Mitglied aufgenommen. Seine Privilegien, wie den dreifachen rosa Feuerring in der erdlichen Atmosphäre sinnlos zu durchschreiten, benutzte er tagtäglich, um in die Anderswelt zu gelangen.

Vincent, noch ohne seinen Ehegatten in den Schweizer Bergen.

Vincent ist als großer Liebhaber der Beatles eine eher gespaltene Persönlichkeit, die auf den ersten Blick schon fast ans Lächerliche grenzt. Gott sei Dank konnte ihn sein Ravenliebhaber Azrael auf einen neuen Musikgeschmack bringen. Death Raven Techno dröhnt seit diesem Tag zu fast jeder Stunde des Tages aus Vincents Verbau. Leider muss er schon um 7 Uhr im Bett sein, und das Happy Meal bekommt er auch nur einmal die Woche. Aus Frust über diesen ungewohnten Lebensstil verfasste er ein Buch namens "Amulett der Pforten" und den Death Raven Techno Hit, Platz 87 in den Charts für über zwei Tage, Die Prophezeiung.

Abgesehen von diesen wilden Jahren ist Vincent als ruhiger, ausgeglichener Mensch mit Hang zum Früchtetee am prasselden Kaminfeuer bekannt. Er sammelt Briefmarken und Kronkorken und macht für sein Leben gerne Seifenblasen.

Zitate[Bearbeiten]

  • "Du hast es nicht! Du hast es? DANN BRING ES HER!"
  • "Nun sind diese drei Fragen hier... vor mir aufm Tischhhh!"
  • "Gib diesen Brief in deine linke Herzhand!"
  • "Mach es auf... MACH ES AUF!!!"
  • "Dawajee."
  • "Tatam Atam Tetam, Corax... Azrael Dawajee Dawajee!!"
  • "Corax hat Bierschiss."
  • "Die dritte Karte ist der Tod und sie stellt auch den Tod dar!"
  • "Spürst du etwas? Nein? Nun vielleicht später, setzt dich bitte!"
  • "Corax hat mir in den Kopf... GESCHISSEN!"
  • "Ich werde es auf den Tisch... machen!!!"
  • "Öffne die Schatulle, ÖFFNE SIE EINFACH!!"
  • "Azrael, Dawajee..."
  • "Gib ...(irgendein okkultes Zeug) in deine LINKE HERZHAND!!"
  • "Da Corax daaramtakkaa urananreicherung irrran?"
  • "Lies vor...aus dem BUCH DES TODES!!"
  • "Da Corax daaaaa!"
  • "Schwarze Seelen... schwarze Seelen... SCHWARZE SEELEN TAAAAANZT!"
  • "Du hast die Schatulle. Nicht?!?! Na gut, umso schneller komme ich zu meinem Frieden."
  • "Die Prophezeiung...*bum* *bum* *Technoschrott*."
  • "Schwarze Seelen tanzt...Schwarze Seelen...SCHWARZE SEEEEEEEEEEEEHLEN TANZTTTTTTTTTT! *noch mehr Technoschrott*.
  • "STEH AUF! Oh, du bist querschnittsgelähmt, dann... DANN BLEIB SITZEN!"
  • "Mentalisten sprechen rabisch und sprengen den Geist. Fundamentalisten sprechen arabisch und sprengen sich selber."

The Next Uri Geller[Bearbeiten]

Auf einer seiner sporadischen Reisen nach Basel erfuhr Vincent von der Show 'The Next Uri Geller'. Da er es Leid war, sich nun mehr über 20 Jahre lang von Würmern und Ratten zu ernähren und auch das Geld ziemlich dringend brauchte, da sein eigenes Geld zur Neige ging, bewarb Vincent Raven sich bei dieser Show.

Er verließ seine Hütte am Berg und nahm auch seinen Ehegatten Azrael mit, da er dachte, seine Fähigkeit mit der Unterwelt Kontakt aufzunehmen auf den Raben zu schieben, würde die Show etwas mystischer machen. In der Tat hat er durch diese Show auch sehr großen Erfolg und zur Zeit zählt er - zumindest beim Publikum - zu den Favoriten. Aber für ihn zählte wahrscheinlich nur eins: sich von Topmodel Yvonne in seiner Voodoonummer die Haare schneiden zu lassen.

Uri Geller selbst ist Vincent Raven zu unheimlich, da Uri nicht mit echter Magie, sondern nur mit faulen Tricks arbeitet. Da Raven die Show und somit auch Uris Posten gewann, kündigte Uri Geller an, in der Show "The Next Vincent Raven", die nächsten Herbst geplant ist, seinen Thron wiederzuerlangen. Weil Vincent Raven außerdem noch den Titel "Bester Mentalist der Welt" gewann, wird er Ende 2008 im Wettbewerb "The next Supermentalist of this world and the Anderswelt" antreten. Dieser ist der Bruder-Wettkampf zum alle 1000 Jahre ausgetragenen MORTAL KOMBAAAAT!!!

Weiteres zu Vincent Raven[Bearbeiten]

  • Vincent hat einen Hirnschlag erlitten (wahrscheinlich schon als Kind, doch es wurde erst jetzt entdeckt).
  • Vincents Vorbild ist ganz offensichtlich der Wrestler The Undertaker.
  • Vincent ist ein großer Fan der Band Subway to Sally.
  • Vincent Raven schrieb ein Buch über Sadomaso und gewann dafür den schweizer Literaturpreis.
  • Vincent hat sich für den Fall, dass sein Trick "Brennender Sarg" einmal daneben geht, schon die Rechte am Titel der Sendung The next Niki Lauda gesichert.
  • Vincent hat sich für den Fall, dass sein Rabe ihm mal die Kehle durchbeißt, schon die Rechte am Titel der Sendung The next Siegfried und Roy gesichtert.
  • Vincent hat einen Faible für schwarze Abendkleider, die er in jeder Show auch zur Schau trägt. Er fertigt auch Zeichnungen von schwarzen Abendkleidern an, die aber bislang alle von den Designerfirmen abgelehnt wurden.
  • Vincent spricht die Sprache seines Rabens Azrael (klingonisch mit schweizer Akzent), die dieser jedoch nur versteht und selber nicht spricht, weil Azrael Autist ist. Azrael artikuliert sich daher durch Gesten wie z. B. willkürliches Abkoten, um seinen Gemütszustand auszudrücken.
  • Vincent benutzt einen magischen Stimmverzerrer, der seine Stimme so tief macht, dass sogar Leute aus der Anderswelt ihn hören können und für ihn beim Televoting anrufen.
  • Vincent ist bekennender Fan von Extreme-Bügeln.
  • Vincent bewarb sich in der Serie Germany's next Dorftrottel, wurde aber abgelehnt, da er Schweizer ist.
  • Außer seiner Vorliebe für Subway to Sally ist nur wenig über seinen Musikgeschmack bekannt. Man vermutet jedoch, dass er aufgrund seines Outfits und seiner Nationalität DJ Bobo Fan ist und diesem auch nacheifert.
  • Vincent Raven ist professioneller Nekromant und betreibt somit Nekromantie, außerdem ist er offizieller Schatullenöffnerweltmeister. Aber auch vor Nekrophilie schreckt er nicht zurück.
  • Vincent Raven ist eine fiktive Person. Es handelt sich hierbei um Patrick Swayze aus der Anderswelt, der für alle Auftritte das Vincent-Raven-Kostüm anzieht.
  • Vincent ist Rabenvater von drei Kindern und hat aus einer anderen Beziehung mit einem Wiesel vier Kinder, die er verstoßen bzw. verspeist hat.

Buch[Bearbeiten]

Laut der seriösen Nachrichtensendung "switch reloaded" hat Vincent Raven sein erstes Buch herausgebracht. In "Vincent Ravens Wörterbuch" kann man die Sprache der Raben erlernen. Man kann zwischen Rabisch-Deutsch und Deutsch-Rabisch wählen.