Verbrennung

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mad scientist caricature mirro.svg
Der folgende Artikel ist sehr BÖSE!

Der Artikel Verbrennung enthält Spuren von Sadismus, Sarkasmus, schwarzem Humor oder sonstigen bösartigen Grausamkeiten.
Falls Sie diesbezüglich keinen Spaß verstehen oder Sie zart beseelt sein sollten, dann klicken Sie bitte hier drauf. Sollte sich jemand durch diesen Artikel (oder durch Teile davon) gestört fühlen, so soll er dies bitte in der Diskussion eintragen.

Gezeichnet, das Ordnungsamt der Stupidedia
Mad scientist caricature.svg

Wie entsteht eine Verbrennung?[Bearbeiten]

Dieser interessanten Frage sind bereits Generationen von Forschern nachgegangen. Bisher ging man immer davon aus, dass der Gegenstand, der in Flammen stand, glühte, loderte oder sonstwie ziemlich heiß war, aufgrund seiner hohen Temperatur die Ursache dafür war. Nun hat man aber herausgefunden, dass der Mensch mit seinen durchschnittlich 35,8 °C bis 37,2 °C zu kalt zur Vermeidung einer Verbrennung ist. Da die Gegenstände sich nicht oder kaum abkühlen können, muss der Körper aufgeheizt werden.

Was tun bei einer Verbrennung?[Bearbeiten]

Der handelsübliche Föhn[Bearbeiten]

Reagiert der Körper auf eine große Hitze empfindlich, sollte man schnellstmöglich zu einem Föhn greifen, um die kontaktierte Körperfläche aufzuheizen und so Schlimmerem zu entgehen. So sollte man bei gefährlichen Tätigkeiten, wie z.B Pizzabacken oder Zigaretten rauchen ständig ein solches Gerät mit wiederaufladbarem Akku bei sich führen.

Feuerzeug mit Benzinkanister[Bearbeiten]

Um die Gefahr zu neutralisieren, legt man mit einer leicht brennbaren Flüssigkeit ein Gegenfeuer. Bei den aktuellen Spritpreisen ist dies allerdings eine teure Variante. Dies wird jedoch bereits seit Jahren erfolgreich bei diversen Waldbränden praktiziert.

Enthaarungscreme[Bearbeiten]

Man schmiert sich flugs großflächig mit einer Enthaarungscreme ein, die es in größeren Mengen in jedem gut sortierten Sexshop mit Sado-Maso-Sortiment gibt, um die Hitze zu neutralisieren.

Autogenes Training[Bearbeiten]

"Ich öffne mich mit allen Öffnungen und der Rauch kann abziehen, die Hitze bleibt nicht in meinem winddurchfluteten Körper". Diese Praktik kann allerdings unter Anwesenheit von Taijii-oder Shengfui-Jüngern in anderer Hinsicht gefährlich werden. Man denke nur an manche fernostasiatischen Wolkenkratzer mit Löchern: man könnte dies als Aufruf zu einer Anwendung der "Schneisen-Technik" verstehen.

Arten von Verbrennungen[Bearbeiten]

Verbale Verbrennung[Bearbeiten]

Entsteht durch Freudsche Fehlleistung, freies, unbedachtes Reden und dem Veröffentlichen unbequemer Wahrheiten und ist als viel gefährlicher als eine drittgradige Verbrennung einzustufen. Mögliche Folgen sind Scheidung, Verlust des Freundeskreises oder berufliches Abseits mit allen Folgeschäden für das Bruttoinlandsprodukt.

Fingerverbrennung[Bearbeiten]

Eine Fingerverbrennung erleidet man durch das falsche Positionieren von Fingern oder auch Gruppen von Fingern am falschen Ort zur falschen Zeit. Dies kann die Ursache von heissen Wangen, Kieferfrakturen oder ungewolltem Wohlwollen sein.

Handverbrennung[Bearbeiten]

Statistiken besagen, dass bereits Myriaden von Händen für andere ins Feuer gelegt worden sind, um Vertrauensakte zu unterstreichen. Allerdings war dies für eine große Anzahl dieser mutigen Frauen und Männer doppelt schmerzhaft, weil sie nach den Vertrauensbrüchen nicht nur ihre Hände, sondern auch ihre wunden Seelen heilen (lassen) mussten.


Die verschiedenenen Grade von Verbrennungen[Bearbeiten]

Verbrennungen ersten Grades[Bearbeiten]

Sehr schöne, rundlich ausgebildete Brandbläschen in überschaubaren Grüppchen subsummiert und in der Gesamtübersicht ein gesellschaftskritisches Motiv kubistisch interpretierend.

Verbrennungen zweiten Grades[Bearbeiten]

Unregelmäßig geformte Brandbläschen, die in der Gesamtheit keinen Sinn ergeben und auf einer fleckig-roten Grundfläche stehen

Verbrennungen dritten Grades[Bearbeiten]

Keine oder nur in Resten vorhandene Brandbläschen, die Grundfläche ist sehr unregelmäßig, von hellrosa bis altrot gefärbt.

Sonderformen[Bearbeiten]

Verbrannte Erde[Bearbeiten]

Der Schauspieler Hitolf Adler hat bei seinem letzten und größten Projekt bereits die globale Erderwärmung durch die fehlende Filterung der Sonnen-UV-Strahlung voraus gesehen und wollte dieser mit verbrannter Erde entgegnen. In seinem Größenwahn verbrannte er jedoch nicht nur Erde, sondern auch Bahnlinien, Häuserzüge und verwüstete ganze Landstriche, da man ihm leider den alleinverantwortlichen Regieposten zuerkannt hatte.

ein handelsüblicher Verbrennungsmotor

Der Verbrennungsmotor[Bearbeiten]

Der Verbrennungsmotor, auch Wegwerf- oder Einwegmotor, wird auf äußerst kostengünstige Art und Weise hergestellt. Zu Beginn seines kurzen Lebens wird er gezündet und glimmt dann während der Fahrt, die auf 100 km beschränkt ist, vollständig weg. Die vielen liegen gebliebenen Wagen, die man am Straßenrand sieht, zeugen von Fahrzeugführern, die nicht genug Motoren mit auf die Reise mitgenommen haben.

Selbstverbrennung[Bearbeiten]

Bei einer Selbstverbrennung verbrennt sich diese gutartige Form der Verbrennung selbst und neutralisiert sich so von allein. Das Ergebnis ist meist eine Eiswüste. An den Polkappen der Erde finden die meisten Selbstverbrennungen statt.

Hexenverbrennung[Bearbeiten]

Die Verbrennung der Hexas
Die sog. "Hexenverbrennung" ist eines der dunkelsten Kapitel der Menschheitsgeschichte.

Anfang der 30er Jahre des letzten Jahrhunderts verbrannte man nämlich nicht nur zahlreiche Bücher, mit denen man offensichtlich nichts anfangen konnte, sondern auch unbequeme oder scheinbar nutzlose Zahlen, darunter auch die hexadezimalen Zahlen. Doch Informatiker hatten ein Erbarmen und liessen die hexadezimalen Zahlen, liebevoll nur "die Hexen" genannt, zum Beginn des Computerzeitalters wiederauferstehen.

Kälteverbrennung[Bearbeiten]

Bei Kälteverbrennungen verbrennt Kälte die kontaktierten Hautflächen, also das volle Gegenteil von Hitze und das halbe Gegenteil von Wärme, weil die Temperatur des vakanten Korpus in reciproker Relation zur eingangs erwähnten negativen Hitze steht [int. Bemerkung: der Autor musste ausgetauscht werden -Hirnverbrennung!]. Drohende Anzeichen einer Kälteverbrennung sind rauchähnliche Schwaden aus allen möglichen Körperöffnungen bei tiefen Temperaturen.


Hier muss genau umgekehrt zu den oben stehenden Fällen einer Hitzeverbrennung gehandelt werden: es helfen

          ein Kühl-Akkupack (kommt dann rechts an den Gürtel neben den Akku-Föhn) oder ein
          paar Eiswürfel (zwischen die Zähne nehmen, mit der Zunge von hinten sichern)


          ein handelsübliches Kältespray (aus genau 1,5 cm Entfernung die betroffenen
          Flächen einsprühen und einwirken lassen!)


          eine Tiefkühltruhe (Körperteile erst hineinlegen, wenn sie ausgeräumt ist,
          ansonst herrscht Infektionsgefahr!)
          ÜBRIGENS: Der Verzehr einer Packung "Frosties" hilft nur unter Verwendung
          kalter Milch!

Hirnverbrennung[Bearbeiten]

Die Hirnverbrennung ist die harmloseste Art der Verbrennung für den Betroffenen, weil er diese nicht bemerkt, aber umso fataler für seine Mitmenschen. Symptome sind Augenrollen, Herzrasen, Schlag-Anfälle bis hin zum Suizid.

Eine Gehirnwäsche hilft in diesen Fällen auch nicht mehr, da das Verfahren mangels Masse keinen Sinn mehr macht. So hat sich die Gehirnbrand-Forschung vielmehr darauf konzentriert, die Ursachen hierfür zu ergründen, um solche Defekte für die Zukunft im Interesse der Gesellschaft verhüten zu helfen. Und dies mit folgendem vorläufigen Ergebnis:

          Übermäßiger Konsum von Privatfernsehen
          Zu schnelles Fahren von offenen Cabrios
          Zu starkes Blondieren der Haare
          zu hoher Alkohol- oder Zigarettenkonsum
                         und
          das zu starke Strapazieren solcher Klischees für Stupidedia-Artikel