1 x 1 Goldauszeichnung von Cliffarm3 x 3 Silberauszeichnungen von Zwörg, Timbouktu und Burschenmann I.1 x 1 Bronzeauszeichnung von Hovetrekke Trimmrad

Unexpected Mouse Click Defender

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Montierter UMCD
Unbeabsichtigtes Klicken

Ein Unexpected Mouse Click Defender (UMCD) verhindert das unbeabsichtigte Klicken mit der Maus am Tastaturrand.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Unexpected Mouse Click Defender wurde im April 2005 von der IT-Abteilung einer Privatbank entwickelt um dem Problem eines aufgebrachten Benutzers entgegenzutreten. Dieser klagte, dass die Kombination der Maus- und Tastaturmodelle sehr gefährlich sei, da die Maustaste beim Berühren des Tastaturrandes mit der Maus hinuntergedrückt wird und ein Klick auslösen kann. Dies kann zu katastrophalen Folgen im Bankenbetrieb führen, weshalb eine Lösung dafür gefunden werden musste. Da das Austauschen der Maus oder der Tastatur nicht gewünscht wurde, musste ein anderer Weg gefunden werden das Problem in den Griff zu bekommen. Auch wenn die darauffolgende Entwicklung Früchte trug, wurde die Lösung nie an den Benutzer ausgeliefert.

Funktionsweise[Bearbeiten]

Der Unexpected Mouse Click Defender hindert die Maus mit einer Schwelle daran, zum unteren Tastaturrand vorzudringen um so einen Klick auszulösen. Die Schwelle ist dabei fest mit der Unterlage verbunden, so dass das Verrutschen der Sicherheitseinrichtung verhindert wird. Jedoch löst das UMCD nicht alle Probleme, denn falls die Tastatur oder die Maus um mehr als eine Bleistiftlänge nach links verschoben wird, wirkt die Schwelle nicht mehr. Um diesem Problem entgegenzuwirken sind aber bereits Weiterentwicklungen geplant.

Bauformen[Bearbeiten]

Der UMCD besteht aus einem runden oder kantigem Bleistift der mit Klebstreifen an der Unterlage befestigt wird. Es hat sich gezeigt, dass kantige Bleistifte zu bevorzugen sind, da die Installation eine längere Beständigkeit hat. Wie spitzig die Bleistiftspitze dabei ist, spielt zwar für die Hauptfunktion des UMCDs keine Rolle, jedoch werden stumpfe Spitzen von den Benutzern bevorzugt.

Montage[Bearbeiten]

Das UMCD-Kit

Das UMCD wird meist in einem so genannten UMCD-Kit ausgeliefert welches die Mausschwelle und ein Klebstreifenspender zur Befestigung enthält. Die Montage verläuft in 3 Schritten:

  1. Die Schwelle (Bleistift) wird in einem Winkel von 45° so vor die Tastatur gelegt, dass die Mitte der Schwelle einen normalen Abstand zur rechten unteren Ecke von ungefähr 0.5 cm hat. Es ist darauf zu achten, dass die Spitze der Schwelle nach rechts oben zeigt.
  2. Dem Klebstreifenspender werden zwei ca. 4cm lange Streifen entnommen.
  3. Die Schwelle wird mit Hilfe der Klebstreifen an der Unterlage befestigt, so dass ein Verrutschen der Schwelle verhindert wird.

Das UMCD-Kit ist meist umweltfreundlich hergestellt und nachfüllbar. Sollte die Schwelle während des Betriebs doch einmal verrutschen, kann sie mit den o.g. Schritten wieder in der richtigen Position befestigt werden.