Tunnel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der König aller Tunnel

Tunnel sind besonders große Ohrringlöcher, für entsprechend großen Piercingschmuck. Anzutreffen sind sie meinst bei Menschen mit Identitätskrise oder Punks.

Tunnel werden meist von Zimmerleuten gehämmert, oder anderen Menschen die sich dazu bereiterklären. Dazu werden entsprechend dicke Nägel verwendet, welche vorher desinfiziert werden (zum Glühen bringen). Der noch heiße Nagel wird dann ans Ohrläppchen gehalten und durchgehämmert, wodurch sich eine schwarze Kruste bildet. Damit man diese nicht sieht, wird eine Metallröhre eingesetzt.

Kurioses[Bearbeiten]

Manche Menschen nennen Röhren, welche durch Berge, unter Flüsse oder Gleisen verlaufen, und von Autos befahren werden, ebenfalls Tunnel. Dies wurde höchstwahrscheinlich von den Piercings abgeleitet. Entsprechend gibt es den Eurotunnel, welcher im offiziellen Sprachgebrauch Befahrbahre Röhre zwischen Frankreich und England heißt.