Trigonometrie

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit der Trigonometrie kann man Mithilfe von Seitenlängen und Winkeln eines Dreiecks, Winkel und Seitenlängen eines Dreiecks ausrechnen, sofern man dies überhaupt für nötig hält schließlich hat man die gesuchten Größen bereits gegeben. Der Clan der Trigonomen, deren gründe und Erfinder Trigonometrius ist, setzt sich aus Sinus, Cosinus und Tangens zusammen (nicht zu verwechseln mit Karies und Bakterius). Jeder der drei hat je einen bösen Zwillingsbruder Cotangens Sekans und Kosekans für die sich allerdings keine Sau interessiert.

Sinus[Bearbeiten]

Der älteste der drei Brüdern, wackelt ständig zwischen 1 und -1 herum ohne dabei je über seinen Tellerrand hinauszuschauen. Er beginnt bei 0 geht dann über 1 dann wieder 0, dann -1, dann das ganze von vorn und das den lieben langen Tag. Seine Funktion wir deshalb von anderen "nützlichen" Funktionen wie den Quadratischen und denen vom Clan der Wurzeln als Arbeitsbeschaffungsfunktion bezeichnet.

Cosinus[Bearbeiten]

Er macht eigentlich genau das Gleiche wie sein älterer Bruder nur beginnt er schon bei 1 mit dem Wackeln. Er ist deshalb eigentlich noch unwichtiger als der Sinus, weshalb Eierschaukeln oder mit Kirschkernen umher spucken die für ihn definitiv sinnvollere Beschäftigung wäre. Paradoxerweise erscheint er zusammen mit seinem Bruder als 0 also nichts, weshalb vorgeschlagen wird die Beiden weg zu rationalisieren, da man mit Nichts nichts anfangen kann. Des weiteren jagt er dauernd seinem Bruder hinterher (Vgl. Kojote und Road Runner), ohne das er ihn dabei wirklich zu fassen bekommt.

Tangens[Bearbeiten]

Wird von seinen großen Brüdern ständig nur verarscht. Der Grund hierfür liegt in seinem Psyeudo-Periodischen Verhalten. Im Gegensatz zu seinen Brüdern hat er allerdings höhere Ziele, genauer gesagt das Unendliche. Aufgrund dieses "Huhu ich bin so toll, und strebe ins Unendliche" Verhalten und der Tatsache dass er sich einer Definition für 90° verweigert, wird ihm oft unterstellt ein arrogantes, selbstverliebtes Muttersöhnchen zu sein.

Sonstiges[Bearbeiten]