Toupet

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Toupet kommt aus dem lateinischen und bedeutet "abgedeckt". Ein Toupet ist ein gesammelter, zusammengeklebter oder genähter Haufen von Tierhaaren. Es gibt sie in allen erdenklichen Farben und Formen. Der eigentliche Sinn eines Toupets liegt darin, zwar im Intimbereich und unter den Achseln hübsch rasiert sein zu können, und doch im Winter nicht frieren zu müssen. Mittlerweile wurden sie aber reichlich Zweck entfremdet. Die Bundeskanzlerin Angela Merkel war die Erste die auf die Idee kam diesen neuen Modeschmuck auch auf dem Kopf zu tragen. Was für eine Tierart sie verwendete blieb ein ungeklärtes Geheimnis, allerdings ist seit dieser Zeit die Baijamesische Unterwasserkatze vom Erdball verschwunden. Schade...

Hat man einmal eine geklebte Perücke getragen, so ätzen die giftigen Dämpfe der Lösungsmittel sämtliche Haare und alles was bis zu 15cm drunter liegt weg.
Deswegen gibt es immer noch soviele Probleme in der deutschen Politik.