Touchscreen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jacqueline, ich hab dir doch gesagt drück nicht so doll. Jetzt hast du den Mist, die Adern des Touchscreens sind kaputt.

Der Touchscreen wurde erfunden um Leuten, die zu blöd sind eine Maus zu bedienen, eine einfache Alternative zu bieten. Es ist dabei sehr wichtig, den Finger auf das Display zu drücken (ACHTUNG! Nicht zu feste drücken sonst platzen die Adern).

Wie verhält man sich in einer Notsituation[Bearbeiten]

  1. Wenn auf dem Display steht "Außer Betrieb" oder "Fehler....", dann hat es keinen Sinn mit dem Finger tausend Mal auf das Display zu tippen.
  2. Nicht mit dem Display spielen, wenn schon über hundert Personen warten.

Kritik[Bearbeiten]

Dieser Touchscreen ist so sauber, dass sogar der HIV Virus eine Woche drauf überleben könnte.

Fans von McDonalds kritisieren die Technologie des Touchscreens, da das Spielen mit fettigen Fingern (die durch das Essen von Salat entstanden sind) den Bildschirm beschmieren und somit die Sicht erschweren.

Was tun bei einem Defekt?[Bearbeiten]

  1. Ruhe bewahren!
  2. Das Display EINMAL fest antippen.
  3. Gegen den Automaten treten.
  4. Kundendienst anrufen.
  5. Den Kundendienst laut anschreien.
  6. Mit Anklage drohen.
  7. Sauer zum nächsten Automaten gehen.
  8. Einmal den Kasper schütteln!
  9. Käse essen
  10. Nicht vergessen...PRESSEN!