2 x 2 Goldauszeichnungen von Neko und Fleiß243 x 3 Silberauszeichnungen von Cashpar, Alosolo und Janus

Teletubbies

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clowndemo.jpg

Oha, der Artikel muss überarbeitet werden!Eingestellt am 22.02.2013

Dieser Artikel ist unlustig, inkohärent, platt wie ein Pfannkuchen oder noch nicht fertig. Vielleicht auch alles davon oder gar nichts, auf jeden Fall muss hier noch was gemacht werden.

Siehst du auch so? Klasse! Wie wäre es denn, wenn du dich darum kümmerst? Verbessere ihn, bau mehr Humor ein, schreib ihn zu Ende, mach einen guten Artikel draus! Ja, werter Unbekannter, genau du!

Mehr zu den Mängeln und vielleicht sogar Verbesserungsvorschläge findest du möglicherweise auf der Diskussionsseite des Artikels.

Dieser Kasten darf nur von Funktionären und Diktatoren entfernt werden.

Sind sie nicht süß?

Die Teletubbies (Ind.Germ.: Television Tubbies - Fernsehbäuche, ansonsten Telenazis) sind die Hauptcharaktere der gleichnamigen Fernsehsendung für Kleinkinder. Mit den Teletubbies sollen Kleinkindern schon früh pedagogisch verstörende Inhalte gezeigt werden. Die Erstausstrahlung der Teletubbies begann 1999, wurde jedoch aufgrund von Berichten, Kinder würden sich den Bauch aufschlitzen um den Fernseher zu finden, und sich wie Teletubbies verhalten, (man will kleinen Kindern ja keinen Suizid aus anderen Gründen unterstellen) sogleich wieder eingestellt.

Ihr "Teletubby-Haus" befindet sich unmittelbar in der Nähe des Atomkraftwerkes Fukushima, welches die Gegend schön verstrahlt (symbolisch dargestellt durch eine Sonne mit Alarm). Allerdings versuchten die Japaner, dieses Haus im Zuge der Aufräumarbeiten teilweise einzureißen. Dies konnte aber noch rechtzeitig von den Teletubbies verhindert werden, welche sich vor den Abrissbagger geworfen hatten.

Die einzigen Lebewesen, welche sonst noch im "Teletubby-Land" leben sind genmutierte Kaninchen (jedenfalls wird vermutet das es Kaninchen sind). Wissenschaftler vermuten dass es sich bei den Teletubbies um mutierte Nationalsozialisten handelt die eigentlich nach Argentinien auswandern wollten. Dieses Vorhaben scheiterte nicht zuletzt daran, dass Laa-Laa die Karte falsch hielt.

Durch zuviel Natriumkonsum im Nudelwasser bildeten sich bei den Teletubbies äußert komplexe Antennen auf dem Kopf, deren Zweck derzeit noch in der Ukrine erforscht. Der sich in ihrem Bauch befindliche Fernseher zeigt aufklärende Dokumentationen über das Leben von Kindern in Nordkoreanischen Arbeitslagern.

Handlungsmuster der Serie[Bearbeiten]

Am Anfang der Sendungen, nachdem die vier Figuren Ihre von Pflegefällen (vermutlich hat die Redaktion geschlafen) erfundenen Namen (*Hier bitte Beliebige Abfolge von Silben einfügen*) vorgestellt haben, dreht sich immer ein kleines Windrad, das keinen weiteren Zweck hat (unbestätigte Angabe). Die Teletubbies gewinnen aus dem Intelligenz der Fernsehzuschauer Ihr Lebenselexier, den Puddeling. Das Rezpet hierfür kann für den weiteren Heimgebrauch direkt aus der Krossen Krabbe geklaut werden.

Die Figuren[Bearbeiten]

Hier leben und arbeiten die Teletubbies.

Die Teletubbies:

  • Tinky-Winky
  • Dipsy
  • Laa-Laa
  • Po

Der Rest:

  • Staubsauger Noo-Noo
  • Sonne (symbolisch für die Tragödie von Fukushima und die unsterbliche Hoffnung auf Besserung)
  • Kaninchen
  • Sprechende Blumen
  • Erzählstimme (vermutlich einer der Vocaloids mit verstellter Stimme)

Durch die Teletubbies repräsentierte Werte[Bearbeiten]

Die Teletubbies verwenden keine besonders ausgeprägte Sprache. Ihre Sätze sind primitiv aufgebaut und bestehen aus Wörtern wie "Ah-Oh", "Tubby-Pudding", "Tubby-Toast" und "Tubby-Winke-Winke". Kritiker nehmen an dass die Teletubbies ihr Ziel der Sprachzerstörung von Kleinkindern somit vollständig erreichen.

Verschwörunstheorie zu den Teletubbies[Bearbeiten]

Die Teletubbies werden von Mitgliedern verschiedener Sekten, unter anderem Scientology als harmlos eingestuft da sie ihren Rasen wie echte Vorstadtbewohner mit Liebe pflegen. Echte Weltorganisationen, wie die Römisch-Katholische Kirche sehen in den Teletubbies jedoch eine Bedrohung für die Menschheit.

Nicht zu verwechseln mit[Bearbeiten]