Symbiose

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Symbiose (griech.: symbioun) bezeichnet man in erster Linie das Leben auf Kosten Anderer. Der Zustand der Symbiose ist überall auf diesem Planeten zu finden. Symbiose kommt in verschiedenen Bereichen des Lebens, der Natur und der Gesellschaft vor und ist häufig überlebenswichtig für einige Individuen.

Funktion[Bearbeiten]

Anus-Pilz

Tatsächlich erfordert jede Symbiose strikte Kontrolle und Überwachung des Partners, denn das Ausnutzen einer Leistung durch Täuschen ist weit verbreitet. Diese einander entgegengesetzten evolutionären Tendenzen können daher so gedeutet werden, dass ein Wettlauf zwischen den Symbiosepartnern stattfindet, als dessen Ergebnis der gegenseitige Nutzen sich auf den kleinsten gemeinsamen Nenner beschränkt.

Gesellschaft und Politik[Bearbeiten]

Am deutlichsten tritt die Symbiose in der Beziehung Politik und Volk zu Tage: Die Politiker haben eine Symbiose mit dem Volk und leben auf dessen Kosten. Um zu verhindern das eben diese Ausnutzung durch das gemeine Bürgertum erkannt wird, werden ganz perfide Mittel einesetzt: Fernsehen, BILDZeitung, politische Statements.

Landwirtschaft[Bearbeiten]

Symbiose beschreibt einen Vorgang, bei dem die liberalen Käfer von den Reaktionären der Bauern durch die Kraft des Ying-Yang-Steines bei der Kaba vereint werden. Dies geschah bis jetzt nur einmal - um ca. 532 nach Christoph.

Biologie[Bearbeiten]

Die häufigsten Formen von Mensch-Pilz Symbiose:

  • Fußpilz, was einen deftig, kräftigen Käsegeruch zur Folge hat
  • Schimmel auf den Zähnen, durch seltenes Reinigen der Zähne siedeln sich Schimmelpilz-Kulturen auf den Zähnen an und es entsteht Zahnbelag
  • Geschlechtskrankheiten: Tripper, Syphilis, ... (man kann sagen, immer wenn die Nudel juckt, sitzt irgendwo ein kleiner oder größeres Pilz)
  • Pilz am Anus, man spürt bei jedem Klogang die Präsenz des Pilzes, welcher sich von halbverdauten Nahrungsresten ernährt, da mal wieder nicht gründlich genug abgeputzt wurde.
  • Der Ganzkörperpilz: Der komplette Körper ist mit einem grau-grünen, etwa 2-4mm dicken weich-haarigen Pflaum bedeckt welcher nur mit Bier bekämpft werden kann!