Stromspannung

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nach einer wahren Begebenheit, aber mit falschem Deppenapostroph (Original von xkcd)

Stromspannung (nicht zu verwechseln mit Wattspannung) ist eine Erfindung von technischen Laien. Falls überhaupt, wird die Stromspannung grundsätzlich in Kilowattstunden oder Volt, manchmal auch in Ampere oder Ohm angegeben, was im Grunde - angesichts dieses Ausdrucks - aber irrelevant ist: Einig ist man sich darüber, dass da etwas fliesst.

Die Stromspannung darf weder mit der elektrischen Leistung P = U*I; in Watt [W] (Produkt aus Spannung und Strom) verwechselt werden, noch mit dem elektrischen Widerstand R = U/I; in Ohm [Ω] (Quotient aus Spannung und Strom). Da die Stromspannung nicht existiert, hat man es mit einer Geistereinheit zu tun.

Entstanden ist die Stromspannung durch ein Verständnis-Defizit. Gemeint ist eigentlich die elektrische Spannung oder die elektrische Stromstärke.