Star Wars: Jedi Knight

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clowndemo.jpg

Oha, der Artikel muss überarbeitet werden!Eingestellt am 01.02.2012

Dieser Artikel ist unlustig, inkohärent, platt wie ein Pfannkuchen oder noch nicht fertig. Vielleicht auch alles davon oder gar nichts, auf jeden Fall muss hier noch was gemacht werden.

Siehst du auch so? Klasse! Wie wäre es denn, wenn du dich darum kümmerst? Verbessere ihn, bau mehr Humor ein, schreib ihn zu Ende, mach einen guten Artikel draus! Ja, werter Unbekannter, genau du!

Mehr zu den Mängeln und vielleicht sogar Verbesserungsvorschläge findest du auf der Diskussionsseite des Artikels.

Dieser Kasten darf nur von Funktionären und Diktatoren entfernt werden.

Mittelklassige Schauspieler versuchen in miserabler location ihren Film abzudrehen

Jedi Knight ist ein erbärmlicher Versuch aus den Star Wars Filmen noch mehr Geld herauszuquetschen.
So wurden zuerst billige Arbeitskräfte gesucht die programmieren können. Der Vertrag ging unter Ausschluss der Öffentlichkeit an eine Versicherung. Weiteres ist nicht bekannt geworden.

Jedi Knight wurde, wie später bekannt geworden ist, in 3 Tagen von gelangweilten Mitarbeitern einer Deutschen Versicherung programmiert.
Als Herr Stromberg (der zur der Zeit Abteilungsleiter war) von diesen Machenschaften zu hören bekam, wurden die Mitarbeiter fristlos entlassen.

Die Geschichte[Bearbeiten]

Jedi Knight hat mehrere Teile

  • 1.3 Jedi Knight: Mysteries of the Shit (very ekelig)
  • 1.4 Jedi Knight 2: Jedi Outcloset (aus der Klapse)
  • 1.5 Jedi Knight: Jedi Academy (Waldorfschule reloaded)

Die Geschichten der anderen "Teile" werden bald noch näher beschrieben.

Um die Geschichte zu "Jedi Knight: Jedi Academy (das Schullandheim reloaded)" kurz zu halten:
Man muss die gesamte Jedi Galaxie mal wieder vor dem Bösen beschützen, ganze Armeen mit einem kleinen Holzstock besiegen und mit verschiedenen Fahr/Flugzeugen, die man sofort steuern kann, durch das Weltall gurken und gegnerische Staffeln mit einem umgebauten Trabant kaputt hupen.

Der Kampf möge beginnen[Bearbeiten]

Das Spiel kann man im Singleplayermodus oder im Multiplayermodus spielen.
Dort kann man Computergegner verkloppen oder mit verschiedenen Arten von MÄCHTEN besiegen.

Die Figur streckt die Arme aus und der Gegner fällt wie von einer Geisterhand gestoßen meistens in die umliegende Umgebung, die meist zufälligerweise ein Lavastrom, ein reißender Fluss, eine extrem tiefe Schlucht oder die endlose Leere ist.

Im Multiplayer kann man das gleiche wie im Singleplayer machen, nur gegen richtige Menschen, die durch das Jedi Universum laufen, sich gegenseitig verkloppen und wie hyperaktive Hühnchen durch die Gegend hüpfen.


Charaktere[Bearbeiten]

Es gibt verschiedene Charaktere:

  • Tevion = Die Entwicklerin der leeren CDs, Tevion, gehört nun als Jedi der dunklen Seite an.
  • Des sand = Eine östereichische, violette Riesenexe die den Satz "Des sand (Das sind)" niemals vollenden konnte.
  • Obi Wan ken oh bi(sexuell) = Ein Schlumpf mit falschen Farben. Er wurde als Frosch bezeichnet und von den Schlümpfen solange gemobbt, dass er sich nun andere "Freunde" gesucht hat.
  • Jaden Knorr = Jaden Knorr (siehe auch: Maggi Fix) ist einer der fiesesten Pulversuppenköche der Galaxie. Er versuchte zusammen mit Käpt'n Iglo die weltherrschaft an sich zu reißen. Er wurde allerdings geschnappt und in eine Irrenanstalt gesteckt, wo er zusammen mit Rosh P**** (dieses wort ist für jugendliche unter 18 jahren nicht geeignet) versucht ein szepter zu finden, mit dem man aus der anstalt entkommen kann.
  • Luke Brei-talker = Er ist der leiter der Irrenanstalt, in der sich Jaden Knorr und Rosh Penis (omg das wort wurde enttarnt) befinden.
  • Geil Fatan = Betreuer von Jaden Knorr und Rosh Penis in der Irrenanstalt. Neigt zu Hyperaktivität und übermäßigen Lachanfällen wenn er wieder ein Paar "Gegner" mit seinem Holzstock ummetzelt.
  • Teletubby-Po

Weiteres zum Spiel[Bearbeiten]

Nun geht das virtuelle gekloppe los.

  • Ziel: Den Widersacher in besonders machtvoller Art und Weise zu besiegen, damit der Gewinner ganz protzig Oownd sagen kann. Was im Klartext heißt, dass man ganz schön fertig gemacht wurde.
Qui-Gons-Gin.jpg
Star Wars Logo.svg
Alles, was einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis war!

Filme: Star Wars | Star Wars (Türkisch) | Edit Wars

Figuren: Anakin Skywalker | Boba Fett | C-3PO | Chewbacca | Count Dooku | Darth Maul | Darth Vader | General Grievous | Imperator Ratzinger | Jabba the Hutt | Kampfdroid R5D5 | Luke Skywalker | Obi-Wan Kenobi | Prinzessin Leia | Qui-Gon Jinn | R2D2 | Yoda

Filmcrew: George Lucas | Harrison Ford | Natalie Portman | Samuel L. Jackson

Orte: Coruscant | Endor | Hoth | Tatooine | Todesstern 

Sonstiges: Darth Vader erkämpft sich das Universum | Gunganer | Imperium | Jedi-Rat | Jedi-Smartphone | Kopfgeldjäger | Lichtschwert | Lukas-Evangelium | Macht | Sith | Shish | Star-Wars-Buch | Star Wars Empire | Triforce | Wampa | Wookie

Hellovader.jpg