Stampede

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Stampede ist meist eine Beachparty nach den Spielregeln von Magic. Stampedes werden in regelmäßigen Abständen abgehalten und dienen der Selbstbefriedigung der Individualität der Herde (die Dummen muhen fordernd, dass alles in die andere Richtung gehen soll, können sich jedoch nie auf eine Richtung einigen, was weitere Stampedes auslöst). Stampedes kommen im Tierreich wie auch unter Menschen vor. Beim Auftreten einer menschlichen Stampede wird meist ein Kontingent Bullen abberufen, welche für Zucht und Ordnung Sorge tragen sollen, dabei jedoch oft über das Ziel hinaus schießen und dann Videomaterial für lustige Film-Abende produzieren.

Namensgebung[Bearbeiten]

Ihren Namen hat die Stampede nach der Entdeckung durch Herrn Peter Stam erhalten, welcher immer Stam-Peter gerufen wurde. Dieser äußerst unbekannte und unbegnadete Entdecker und Großwildjäger verstarb, als er auf der Pirsch nach einer Maus in eine Rattenfalle trat. Dies wäre nicht sehr unangenehm gewesen (sieht man von einem verlorenen Fuß ab), wären die Ratten nicht dabei gewesen, die Falle zu entschärfen. Diese sind durch das Auslösen der Falle in eine Schaffenskrise geraten und somit in tiefe Depressionen gestürzt worden. Der darauf folgende Tumult wurde von einem Kollegen Stams beobachten, worauf dieser nach seinem Führer rief und der Stampede ihren Namen gab.

Stampedes in den verschiedenen Formen[Bearbeiten]

Um Stampedes zu erklären, muss man die verschiedenen Ausprägungen genauer betrachten. Während im Tierreich eine Stampede, wie im Bereich "Namensgebung" bereits verdeutlicht, eher ein Gemütszustand ist, welcher von einem/einer Tierarzt/Tierärztin leicht behandelt werden kann (man bedenke nur den achtlosen Einsatz von Gewalt in Form von Betäubungsgewehren; eine Methode zu der nur ein Absolvent der Veterinärmedizin fähig ist), ist die humane Form der Stampede immer von niederen Gelüsten, wie zum Beispiel der Geltungssucht ausgelöst. Hier hilft meist nur noch ein Besuch im Wolkenkuckkucksheim unter fachkundiger Aufsicht einens Anwenders der Psychologie. Sollte zum Zeitpunkt des Auftretens einer Stampede kein Psychiater verfügbar sein, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den nächsten Totengräber; wenn Sie nämlich nicht schnellstens zur Seite gehen, sind Sie platt, Sie Vollhonk.

Ablauf einer Stampede[Bearbeiten]

Eine Stampede läuft einfach durch den Gulli ab. Ist dieser verstopft, sollten die Strassen frei von Unrat sein, welchen die Stampede sonst mitnimmt (siehe "Bekannteste Stampedes" -> Winterschlussverkauf/Sommerschlussverkauf).

Bekannteste Stampedes[Bearbeiten]

Zu den bekanntesten Formen der Stampede zählen:

Trivia[Bearbeiten]

  • Stampedes sind Massenveranstaltungen mit dem Potenzial eines Rummelplatzes.
  • Stampedes fangen immer klein an, werden im Alter jedoch schnell groß.
  • Ein berühmter Ausspruch besagt, dass man bei einer Stampede immer auf den nächsten Baum klettern soll, um sicher zu sein. Dies ist eine schamlose Lüge; die Stampede klettert gerne hinterher.
  • Stampedes sind in dem Magazin MAD gerne gesehen, dienen sie doch der allgemeinen Belustigung.