Stammtisch

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn man aus einem Tisch einen Stamm macht, hat man einen Stammtisch.

Wenn man aus einem Pilz ein Pils macht, ist man ein Zauberer. Oder besoffen.

Ein Stammtisch wird aus einem Stammbaum geschnitzt.

Und wer nichts wird, wird Wirt. Echt jetzt, Junge!

Vorkommen[Bearbeiten]

Die meisten Stammtische sind in Lokalen, wie z. B. versifften Bars, anzutreffen, besonders in Berlin, der Heimat des Weißbieres und der gepflegten Stammtischdiskussionen (siehe unten) sind sie weitverbreitet.

Diskussionen[Bearbeiten]

Das Wichtigste an Stammtischen sind natürlich die niveauvollen und kultivierten Diskussionen, die an denselbigen statt finden. Im Folgenden nun eine Liste mit den gebräuchlichsten Themen:

  • Die Regierung ist an allem schuld!
  • Die CSU kann alles!
  • Die Sozis sind der Antichrist!
  • Mein Bier ist zu warm!
  • Dieser Nils Manndela hat überall Recht!
  • Du Dräcksau host scho wieda beim Schopfkopfa bschissn!
  • Zum Glück woaß mei Oide ned, dass I do bin!
  • Welche Vorteile hat die Stoa gegenüber der Schule von Epikur?
  • Gstocha Bock, schau hea host ne Oufpasst!
  • Ich bin ja kein Nazi, ABER diese Ausländer müssten ja schon irgendwie raus oder so.


Wobei hier auf äußerste Vorsicht hingewiesen wird, denn nur selten werden Kritiken oder gar Widersprüche bei den Diskussionen leise und gewaltfrei hingenommen.