1 x 1 Bronzeauszeichnung von Doggy

Stamm

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tanzende-baumjungfrau.jpg

Der Stamm ist ein Teil, an dem sich alles andere dran festhält.

Aufbau[Bearbeiten]

Im Inneren ist der Stamm gefüllt mit sogenannten Stammzellen. Diese Sorgen dafür, dass alles seine rechte Form erhält. Außen drum herum findet der Verkehr statt. Dieser Teil gibt dem Stamm sein Aussehen.

Es gibt Stämme aus den unterschiedlichsten Materialien:

Querschnitt durch einen Stamm[Bearbeiten]

In der Mitte des Stammes sitzt der Stammvater, bzw die Stammmutter aller Zellen. Um Ihn/Sie herum sitzen nun alle anderen Zellgenartionen (damit sie der Stammesälteste besser erkennen kann, sind sie den Jahrzeiten der Geburt entsprechend eingefärbt). Die Zellen am Rand sind die Jüngsten und müssen dem entsprechend stehen, um den Stammesältesten überhaupt zu sehen. Je älter so ein Stamm ist, um so weiter sind die einzelnen Zellen auseinander. Bei manchen bilden sich sogar Ableger. Im Querschnitt sieht man die Jahresringe. Anhand diesen Ringen kann man ablesen wie tief des Baumes Wurzeln sind.

Nutzen[Bearbeiten]

Der Stamm ist ein vielfälltig einsetzbarer Rohstoff, so kann man aus ihm Waren aller Art herstellen: