Spiegelwelten:UM-Spiel 2010: Wanne-Eickel vs Müllschieberinsel (Gruppe A)

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kommentator Manni Kowallek

Tach ihr Säcke und Herzlich Willkommen zu dat zweite Gruppenspiel vonne Gastgebers aus Wanne-Eickel Heute gegen die Müllsäcke vonne Wloggainsel. Ich bin Manni Kowallek und begleite sie durch dat Spiel.

Tja und die Vorzeichen sehen wie folgt aus: Wanne hat dat erste Spiel trotz einiger Aussetzer in der Pannenabwehr gegen die Voreifel gewonnen – Die Müllschieber hingegen.... Tja, die ham sich mal so richtich schön auffe Fresse gelecht gegen de Saphirakicker.... Boah Kerl, wat war dat peinlich...

Naja wat immer auch is: Wanne is hier heute Favorit, sonst wär dat auch lächerlich.... Und da kommen die Teams auch auffen Platz geömmelt... Und natürlich hat Günter auf dat wackelige Spiel gegen die Voreifel reagiert und die Aufstellung mal son bissken umgestellt: Krabbenfroh is wieder mit dabei für den unglaublich beschissenen Schabulski – Endlich möchte man sagen... Und außerdem ist dat bekannte offensive Mittelfeld mit Kaag und Bastürk wieder dabei und ersetzt die Ersatzleute vom ersten Spiel, Gonzales und Lantz. Die Müllschieber dagegen ohne Änderung – Aber denen is eh nich zu helfen... Auch werker is nach seiner Verletzung wieder dabei.

Irgendwie habbich ja keinen Bock auf dat Spiel hier, weil da ja eh klar is, dat dat hier kein Blutgefließe gibt bei die Teams hier... Die tun sich ja nix so lieb sind se zueinander. Und deshalb ist es wohl keine Überraschung, dat se hier heute auffen Schiri VERZICHTEN. Stattdessen machen se nen Pilotversuch: Am Spielfeldrand steht sonne Hackfresse rum, die sobald wat passiert ne Münze schmeißt für die Entscheidung. Ja, dat is hochsinnlos, aber wen stört dat schon... Die echten Pfeifen machen dat ja glaube ich auch nich so anders.

Fußballfeld.png
1
Jaschevsky
2
Kohlars
3
Eggel
4
Günes
5
Franz
6
Walevsky
10
Wlogga
7
Werker
9
Da Luigi
8
Ben Haden
11
Müllaninho
Fußballfeld.png
1
Kutter
4
Krabbenfroh
15
Pepke
2
Koschinsky
3
Schneider
6
Blindgang
8
Kaag
10
Bastürk
13
Walmes
9
Pflanz
7
Adler

Erste Halbzeit[Bearbeiten]

Erste Minute[Bearbeiten]

Anstoß Müllschieberinsel. Wlogga mittem langen Öschiball auffen linken Flügel, da is Müllaninho... Müllaninho im Dribelduell mit Krabbenfroh... Erste Grätsche.... Und ZACK –Ball is wech und fliecht im hohen Bogen weg inne Müllschieberhälfte. Kerl, wat is dat schön, endlich wieder ein vernünftiger Linksverteidiger da hinten...


Dritte Minute[Bearbeiten]

Dat gefällt mich nich. Wanne überlässt den Schiebern inne Anfangsphase völlig dat Feld. Is doch voll unnötig, die können doch eh nix.... Walevsky mitte Pille inne Mitte... Da is Da Luigi... der dreht sich um Pepke rum, schreit auf und lässt sich fallen. Wat sacht die Münze? Freistoß?!? Boah ne, so eine Wichse hier. Dat geht ja gar nich....

Vierte Minute[Bearbeiten]

Freistoß Wlogga..... BOAH DER KOMMT GUT... KLIRRRRR!!!!!! AN DEN PFOSTEN!!!! WLOGGA KNALLT DAT DING MIT VOLLE WUMME ANNEN PFOSTEN! Boah dat wärs noch gewesen...

Achte Minute[Bearbeiten]

Jaschevksy pariert - Individuell, aber immerhin...

Die Wanner kommen nich so inne Pötte... Schneider mal am Ball... da versuchta die Drehung um Walevsky rum und dat gelingt.... Traumpass inne Spitze.... Innen Lauf von.... PFLANZ!!!!!! GEHALTEN!!!!

Dat war se doch, die dicke Schangse für Wanne, nachdem dieser Zuckerball von Schneider inne Spitze Pflanz erreichte und dieser diesen direkt nahm... Doch Jaschevsky war auffem Posten und klärt per Fußabwehr von der Latte hängend... Tja der Pfosten da oben im Tor der Müllschieber hat noch immer nich so kapiert, dat er hier nich AUF, sondern VOR dem Tor rumstehen muss, weshalb er, wie schon im Spiel gegen Saphira auf der Latte steht und versucht, den Ball im Runterschwingen abzuwehren... Dat sowat ÜBERHAUPT mal klappen kann wundert mich echt gewaltich... Noch immer 0:0 und dat is Scheiße.

13.Minute[Bearbeiten]

Boah Jungens, getz kommt mal inne Pötte hier (Plöp.. gluckGluckGluck)... Seht ihr? 13 Minuten sind vorbei und Ich hab mein erstes Bier erst weg, so langweilig spielen die zur Zeit. Aber die Zeit wird kommen, dat spür ich inne Fuchsschwanz von meinem Opel Manta... Angriff Wanne. Langer Ball Pepke... Kopfballablage Pflanz... DISTANZSCHUSS BLINDGANG! AN DIE ECKFAHNE. Menno... Boah wenn ich dat gewesen wäre, dat wär dat 1:0 gewesen, wetten?

18.Minute[Bearbeiten]

Wlogga bittet um ne Auszeit... Und bekommt sie per Münzwurf... Wieso gibt dat Auszeiten im Fußball, dat is mich neu.... Die Müllschieber also mit ner Besprechung anne leere Trainerbank... Wlogga scheint ne Idee zu haben und erklärt se getz dem Team... Na mal gucken wat dat geben tut...

22.Minute[Bearbeiten]

Es geht doch nichts über gutes Werkzeug...

Die Müllschieber, sonst bekannt für ihre ..äh...Offenherzige Abwehr... Ach Scheiß drauf ich sag dat wie et is: Ihrem Scheißhühnerhaufen dahinten... haben getz wohl die totale Defensive ausgerufen. Walevsky is mittem Ball zur Eckfahne marschiert und hält den Ball dort fest... Flankiert vonner gesamten Viererkette samt Jaschevsky, der aussem Tor geeilt bzw runtergesprungen is... Wlogga hat sich derweil... wat hat der da... ist dat ne FLEX? Jau, dat IS ne Flex.... Und wat will der… EY, WLOGGA FLEXT DAT TOR BÜNDICH VOM BODEN AB, WAT SOLL DAT DENN ????? UND GETZ SCHLEPPT DER DAT TOR AUSSEM STADION RAUS!!!! WAT HAT DER VOR???


26.Minute[Bearbeiten]

Die Wanner gucken ziemlich doof außer Wäsche... Jo, dat kapier Ich natürlich, Ich hab auch keine Ahnung, wat dat soll... Noch immer halten die Müllschieber zu fünft den Ball... während.... DAT TOR DER WANNER AUCH ABGESÄCHT UND GEKLAUT WIRD! UND WIE ICH GERADE HÖRE, STEHT VOR DEM STADION NE MÜLLPRESSE, WO DIE TORE DRIN GELANDET SIND. Die Müllschieber nehmen den Ball und.... gehen vom Feld. Ich dreh durch....

Also: 26 Minuten sind durch und wir haben keine Tore – Und zwar in jeder Hinsicht. Und nur noch eine Mannschaft auf dem Feld, nämlich die Wanner. Na Glückwunsch. Prost. (Plöp.. gluckGluckGluck)...

34.Minute[Bearbeiten]

Nachdem sich hier nix tut und Ich meinen Bierkasten leer machen musste... Oh. Da kommen die Müllschieber wieder.. und.... Sie haben einen Container voll mit Bauschutt mitgebracht und stellen ihn an die Position ihres Tores.... Und die Wanner....Die kriegen einen leeren Container als Tor hingestellt hingestellt.... Ey wat soll den DER SCHEISS? So eine Wichse... Da müssen die Scheißmüllschieber sich dat Spiel eigenmächich auf ihre Regeln umbasteln, damit dat wat gibt.. Aber auch dat wird nix, Wanne is eh besser... Echt ey... Wo ist eigentlich der Ball, fällt mich mal so auf... Der Ball ist..... IM SONST LEEREN CONTAINER....

....UND DIE MÜNZE ENTSCHEIDET AUF TOR!!!!!!!! EINS ZU NULL FÜR DIE MÜLLSCHIEBER!!!! DAT IS DOCH BESCHISS, DAT IS BESCHISS!!!!!!!!


36.Minute[Bearbeiten]

Dat kann nich wahr sein... Tatsächlich führen die Müllschieber mit 1:0 Toren durch den verkackten Containerleger von.... Da Luigi soll et gewesen sein wird mir gerade gesacht... Dieser Scheiß-Ithaker. Und da sacht man immer die Müllschieber spielen fair... Und getz so eine Scheiße... MenschMenschMensch ey... Und nu? Wanne? GO!!!!!!

40.Minute[Bearbeiten]

Die Schrimünze (zweite von links) sorgt wiederholt für Ärger

Wanne wacht wohl endlich auf... Dat se dafür mal wieder erst eins auffe Fresse gebraucht haben.... Dat musste ja so kommen... Kaag.... Unwiederstehlich an allen vorbei... UND DANN DIE FLANKE!!!! Kopfballrücklage Pflanz.. UND FALLRÜCKZIEHER WALMES!!!! UND DRIN!!! ODER???? Der Container is so scheißvoll, dat der Ball oben drauf liecht... UND DAS TOR ZÄHLT DESHALB NICH!!!!! EY, DAT KANN DOCH NICH WAHR SEIN!!!!!! SO KANN WANNE DOCH KEIN TOR MACHEN SPINNT DIESE MÜNZE DENN?????

45.Minute[Bearbeiten]

Die Müllschieber in Front. Gleich is Halbzeit. So ein Drecksverdammter Wichsmist. Verdorrich nomma! Meine Omma würde diese schieber mit verbundenen Augen schlagen und dann liegen die vorne gegen Wanne – Und die können dank des vollen Containers nich kontern.... Gut, dat gleich Seitenwechsel is. SO! Getz is Halbzeit. 1:0 für die Schieber, aber dat bleibt nich so, da bin Ich sicha.

Zweite Halbzeit[Bearbeiten]

46.Minute[Bearbeiten]

Et geht weiter. Zur Halbzeit steht es also 1:0 für die Müllschieber – Überraschend, Scheiße... aber wahr. Aber getz wird ja eh allet besser, weil getz.... äh... Seitenwechsel? Hallo, Seitenwechsel!!!!!! DIE MÜNZE SAGT, DER SEITENWECHSEL FÄLLT AUS!!!! BOAH NE, DANN HAM WA KEINE SCHANGSE!!!!! BOAH NE, GETZ REICHT ET MIR, ICH BIN RAUS!!! TSCHÜSS!!!! DA, DU PENNER DA, NIMM MEINE SCHEISS-KOPFHÖRER UND MACH DAT ZU ENDE. SKANDAL!!!!!!!!!!!!!!

(Kowallek verlässt die Tribüne)

48.Minute[Bearbeiten]

Es moderiert: Norbert Ruplack!

Hallo? Ja? Jo, ich hör wat! Boah, dat irritiert mich voll, Ich check gar nich wat da abgeht.... Ich hab einfach von so einem Typen ein Mikro und so Kopfhörer in die Pfoten gepappt gekriegt. Nun gut... Mein Name ist Norbert Ruplack und Ich hab dann jetzt hier wohl so einen neuen Job oder so... Ich check dat nich so, wat da grad passiert is.... Kann mich einer mal aufklären? Wie? Ey in meinem Kofhörer sitzt ein Männeken, dat mich anlabert... Höööööh, dat is ja lustig, Ich höre einen und seh keinen... ne, is dat lustig.. Drauf nen Wodka... Und da unten spielen se Fußball mit Müllcontainern.... dat kapier Ich auch nicht, der Ball sieht doch gar nich so kaputt aus.... Lol...

52.Minute[Bearbeiten]

Also weil ich keine Ahnung habe, wat Ich hier machen soll sag Ich einfach mal, wat da unten auffem Platz so passiert... Jo, dat mach ich mal, ne? Ist doch schön, oder? Gut. Also die Wanner haben den Ball und versuchen den irgendwie auf den Container der Müllschieber zu heben. Aber komisch – immer wenn die es geschafft haben, dann regen die sich auf – Und das, obwohl der Ball sooo schön oben drauf liegt. Kapier Ich allet nich... Dann holen sie ihn runter und das ganze geht von vorne los. Jetzt schon wieder. Höööh... Geil, das ist in den paar Minuten bestimmt schon Viermal passiert.... ne, Is das komisch.

54.Minute[Bearbeiten]

Wieder trifft ein Wanner – Ich meine, diesmal war es Koschinsky – den Bauschutt oben auf dem Container der orangenen Mannschaft... Aber das scheinen die im Endeffekt gar nicht zu wollen... Komisch ich check dat Geschehen echt nich.... Ach is doch auch langweilig. Ich glaube, Ich singe dann mal ne Runde, dat is doch hier bestimmt so’n Aufnahmestudio, oder? Ich kann dat echt toll, ne wirklich... Passt mal auf.. dat is jetz ein Kavva von so einem ganz bekannten Lied von einer singenden Wichsvorlage....

„FROM SARAH WITH LOVE! SHE....“

(Die Regie schließt das Mikro)

56.Minute[Bearbeiten]

Und der nächste Moderator...

Liebe Zuschauer drinnen, draußen und quer dahinten.... Nachdem Norbert Ruplack mal eben zu Recht der Saft abgedreht wurde sucht der Sender noch immer nach Ersatz. Deswegen mach ich das jetzt mal. Hier ist also Dr.Bibo über einen Kurzwellenstörsender, den Ich mir letztens aus meinem Haartrockner gezimmert habe... Funktioniert tatsächlich, wer hätte so was erwartet. Nun mache Ich halt erneut den Ersatz für Manni, der das hier nicht mehr sehen konnte...

Um es noch mal zu erklären: Die Wanner spielen auf einen bis oben gefüllten Müllcontainer, in den der Ball dadurch nicht hineinfallen kann, sondern oben liegen bleibt – was nicht als Tor zählt. Dabei versuchen die momentan echt alles, ein Schuss nach dem nächsten trifft den Müllhaufen – Aber auch die Weltklasseleistung der Wanner in dieser zweiten Halbzeit – Die spielen hier wirklich das beste Spiel, den stärksten Fußball und die größte spielerische Augenweide, die Ich bisher bei dieser UM gesehen habe... Nur: Es bringt nichts.

62.Minute[Bearbeiten]

Schuss über Schuss aufs Tor der Müllschieber, Pardon, den Container.. Langsam werden die Wanner wütend. Aber noch immer führen die Müllschieber, die in Halbzeit 2 bislang mal so gar kein Land gesehen haben mit 1:0 Toren.... Wieder die Wanner.... Flanke Ader. Volleyschuss Pflanz. BUMM. Ein krachend harter Schuss vor die Außenwand des Containers... NACHSCHUSS... WIEDER AUF DIE HÜLLE! Und da... Risse in der Außenwand des Containers, da wo Pflanz wütend gleich zweimal draufgezogen hat...

64.Minute[Bearbeiten]

Wlogga hat Jaschevsky nun VOR den Container platziert. Gleiches gilt für Günes und Eggel. Die sollen wohl die rissigen Stellen im Container abdecken, falls da wieder auf den Gedanken kommt durchzuschießen. Und genau auf diese Ideen kommen die Wanner auch... Adler wieder mit der Flanke auf den starken, linken Fuß von Steffen Pflanz... Der zimmert das Ding voll auf den Brustkorb von Günes, der benommen zu Boden sackt... Und jetzt muss Krabbenfroh aus dem Hintergrund schießen.... KRABBENFROH SCHIESST!!!! DURCH DEN CONTAINER DURCH!!!!!! Ein unglaublich harter Schuss von Detlev Krabenfroh durchschlägt den Container und tritt aus der anderen Seite wieder aus.... Und was sagt die Münze???? Sie gibt das Tor erneut nicht..... Aber das wird die Wanner nun egal sein, denn der erwünschte Effekt ist eingetreten: Der Schutt tritt zu beiden Seiten des Containers aus – der Weg ist frei – Und nun sogar mehrseitig

67.Minute[Bearbeiten]

Franko Pepke nutzt seine Lufthoheit zum 1:1

Die Schieber wissen glaube Ich, was ihnen die Stunde nun geschlagen hat: Verzweifelt versuchen die Abwehrspieler den Container wieder aufzufüllen... Aber damit geben sie den Wannern noch zusätzlichen Freiraum. Schuss von Blindgang, aber der geht abgefälscht ins Aus – Ecke für Wanne.

Ausgeführt von Schneider... langer Ball auf... Den Kopf von Pepke... UND TOOOOOOOOOOOR, DAS IST DER AUSGLEICH. KOPFBALL VON FRANKO PEPKE. 1:1 nun und die Müllschieber geraten dem Gesichte nach nun in Panik.

72.Minute[Bearbeiten]

Die Wanner wissen im Prinzip, dass sie den Bann jetzt gebrochen haben und lassen sich Zeit. Jetzt soll es auch schön werden... Doppel- und Dreifach Pässe, vor allem zwischen Schneider und Kaag durchziehen in dieser Phase das Spiel der Wanner. Aber jetzt ist es schätze Ich mal soweit.... Schneider mit dem Übersteiger gegen Walevsky, erneut die Weltberühmte Körperdrehung... Und jetzt der öffnende Pass auf Bastürk... Bastürk an der Strafraumkante... Günes rückt raus... Doppelpass mit Pflanz um Günes herum... Und Bastürk klemmt sich den Ball zwischen die Füße und springt mitsamt Ball durch das Loch in den Container.. Und das ist das UNGLAUBLICH elegante 2:1 für Wanne durch Erdogan Bastürk und eine Aktion, die im Leben vielleicht einmal gelingt....

76.Minute[Bearbeiten]

5 Müllschieber, nein 6 Müllschieber decken das Tor ab. Die Wanner drum herum... Koschinsky am Mittelkreis. WEITER BALL.... KOPFBALL ADLER.... TOOOOOOR! DREI ZU EINS FÜR WANNE DURCH BIBO ADLER.... Tja wenn man schon zu sechst da steht, muss man auch in den Zweikampf, liebe Müllschieber...


79.Minute[Bearbeiten]

Den Müllschiebern geht jetzt wohl auf, dass dieses Spiel verloren ist, wenn sie nicht selber zum Angriff übergehen. Wlogga treibt den Ball nach vorne, vorbei an Schneider, vorbei an Pepke.... Das könnte eine gute Chance geben... Pass von Wlogga auf Ben Haden... doch da saust der Wischmob von Else Koschinsky an klärt den Ball. Und schon läuft der Konter... Schneider.. Wieder so ein Traumpass auf den linken Flügel, da geht Walmes mit purer Leichtigkeit an Kohlars vorbei.... Ablage auf Pflanz... Und der stupst ihn rein. Jaschevsky steht inzwischen wieder auf dem Container und kann nicht reagieren.... Das 4:1 für Wanne

85.Minute[Bearbeiten]

Tja liebe Freunde... Hier ist die Messe quasi gelesen, die Müllschieber sind bereits dabei, den Bauschutt einzutüten und den Platz zu säubern, während die Wanner ein wenig für die Galerie spielen und den Viertelfinaleinzug quasi vorfeiern. Die Stürmer der Müllschieber stehen am Mittelkreis und sehen sich das applaudieren höflich. Nur Wlogga will wohl noch nicht so Recht an das Ende glauben. Er nimmt seinen Abwehrspielern die Mülltüten aus der Hand und schlägt eine...nein zwei....drei.....VIER Mülltüten in die Spitze.. Eine für jeden Stürmer da vorne.... und ab geht die Post. Vier Stürmer mit vier... na ja nennen wir es Bällen gehen auf den Kasten von Kutter zu.... Pardon, nur noch drei, denn Da Luigi verliert das Kopfballduell gegen Pepke, der Ball landet bei Kaag... Werker verliert SEINEN Sack ebenfalls an Koschinsky, die jetzt auch noch Ben Haden den Ball abnimmt... Kaag mit Sack 1 am Fuß nach vorne... Von hinten kommt auch der nächste Sack geflogen... Kaag mit dem Schlenzer.... INS TOR... da ist der nächste Sack für Kaag... Ablage auf Adler... Der kreuzt mit Pflanz... Und da rennen sie sich um. Prügelszenen zwischen den beiden... Nichts neues. 5:1 für Wanne jetzt. Der Sack ist im Übrigen bei Koschinsky gelandet...

87.Minute[Bearbeiten]

Else Koschinsky und ihre Elegante Müllsack/Ballbehandlung

Seit zwei Minuten versucht Müllaninho mit brotloser Kunst an Krabbenfroh vorbei zu kommen... Und verliert den Zweikampf jetzt endgültig. Damit sind jetzt ALLE VIER Müllsäcke, die Wlogga vor gut zwei Minuten auf die Reise geschickt hat im Besitz von Wanne-Eickel oder bereits im falschen Tor gelandet.... Koschinky allein hat zwei. Einem am Fuß und einem am Mob, den sie hier als Hockeyschläger verwendet.... Der Sack wird hoch nach vorne geschlagen.... Seitfallzieher Walmes!!! TOOR! 6:1... Und da kommt der zweite Sack direkt hinterher. Walmes stochert im Liegen nach dem nächsten Sack...

Von der anderen Seite hat sich übrigens Krabbenfroh nach vorne aufgemacht... langer Ball auf Pflanz.... UND DRIN 7:1... Und Pflanz kriegt jetzt auch noch den Beutel von Walmes zugestochert.... nächster Schuss.. NÄCHSTES TOR!!!! ACHT ZU EINS!!!! Wo ist eigentlich der reguläre Spielball? Bei Adler! SCHUSS! TOR! 9:1 für Wanne. Die armen Müllschieber.

90.Minute[Bearbeiten]

So, das reicht. Die Wanner wollen gnädig mit den Müllschiebern sein und belassen es beim 9:1. Das Spiel ist zu Ende. Arm in Arm gehen die Spieler vom Platz. Wanne kann sich wohl auf Viertelfinale freuen und die Müllschieber...? Tja, für die war es das dann wohl. Soviel also von hier. Man sieht sich, Tschüss,

Euer Dr.Bibo

Endergebnis[Bearbeiten]

Wanne-Eickel besiegt die Müllschieberinsel mit 9:1

Vereinigte Fußballnationalmannschaft Wanne-Eickel
(Vereinigtes Königreich Wanne-Eickel)
UM-Gruppenspiel Fußballgemeinschaft Müllschieberinsel
(Freies Königreich Müllschieberinsel)
VKWE 16.06.2010 im Volkshausstadion (Röhlinghausen)

Zuschauer: 29.000 und mehr
Schiedsrichter: Ein Typ, der eine Münze wirft (Schweiz)

Müllschieberinsel
Soccerball.svg 1:1 Pepke (67.)

Soccerball.svg 2:1 Bastürk (72.)

Soccerball.svg 3:1 Adler (76.)

Soccerball.svg 4:1 Pflanz (79.)

Soccerball.svg 5:1 Kaag (85.)

Soccerball.svg 6:1 Walmes (87.)

Soccerball.svg 7:1 Pflanz (87.)

Soccerball.svg 8:1 Pflanz (87.)

Soccerball.svg 9:1 Adler (87.)

Soccerball.svg 0:1 Da Luigi (34.)

Beste Spieler:
Pflanz, Koschinsky
Beste Spieler:
Wlogga, Da Luigi
Keine Keine


Der Gastgeber
Universumsfußballmeisterschaft 2010
Alles zum größten Sportereignis des Universums!
Glanz und Gloria derer von Eickel