Schuhübisches Zeitsystem

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Schuhübische Zeitsystem ist das einzige Zeitsystem bei dem Stunden, Minuten sowie Sekunden als Brüche gezählt werden.

Diese Form der Tageszeitrechnung erfordert sehr viel Konzentration und Auffassungsgabe.
Vor allem aber, und das ist der Hauptgrund der Erfindung, stiftet sie sehr viel Verwirrung und lässt Leute die wissen wollen wie spät es ist knallhart gegen eine Wand fahren, vorausgesetzt natürlich sie beherrschen die Zeitrechnung nicht selbst.

Die Entstehung und die Geschichte[Bearbeiten]

Das Schuhübische Zeitsystem entstand während einer sehr alkoholreichen Nacht kurz vor dem 1. Zeitkrieg.
Es wurde leider nicht überliefert wie die Soldaten hießen, die sich diesen Schwachsinn ausgedacht haben, es ist aber Tatsache dass sie am nächsten Tag von einem Hektorianischen Barbier gemeuchelt wurden, weil sie ihm auf diese Weise die Uhrzeit nannten.
Danach hörte man einige Zeit nichts mehr von diesem System die Zeit zu messen, bis eines Tages der große Entdecker Alexander von Humboldt auf ein eintausend Jahre altes Youtube Video stieß, das in jener Nacht aufgenommen wurde. Kurz nach dieser Entdeckung wurde er von einem aufgebrachten Hektorianischen Barbier gemeuchelt der nun schon zum zweiten Mal auf diese Weise die Uhrzeit übermittelt bekam.

Die Anwendung[Bearbeiten]

Wie oben schon beschrieben werden alle Stunden, Minuten und Sekundenangaben in Brüchen ausgedrückt.

Hier mal ein Beispiel:

sagen wir mal, wir haben 01:00 Uhr. Da um 01:00 Uhr ein vierundzwanzigstel eines Tages vorüber ist, heißt 01:00 Uhr jetzt {\frac  {1}{24}} Uhr. Das geht dann so weiter d.h.:

02:00 Uhr = {\frac  {1}{12}} Uhr
03:00 Uhr = {\frac  {1}{8}} Uhr
04:00 Uhr = {\frac  {1}{6}} Uhr

Mit den Minuten verhält es sich genauso d.h. 01:01 Uhr = {\frac  {1}{24}} {\frac  {1}{60}} Uhr (sprich: ein vierundzwanzigstel ein sechzigstel Uhr)

Bei den Sekunden ist es wie bei den Minuten, da ja eine Minute aus 60 Sekunden besteht.

Hier noch einige Beispiele zur besseren Verständnis:

12:30 Uhr und 30 Sekunden = {\frac  {1}{2}} {\frac  {1}{2}} {\frac  {1}{2}}Uhr
13:45 Uhr = {\frac  {13}{24}} {\frac  {3}{4}} Uhr
20:15 Uhr = {\frac  {5}{6}} {\frac  {1}{4}} Uhr

Menschen und Organisationen die dieses System benutzen[Bearbeiten]


  • Der Deutsche Geheimdienst (DGD) nur in leicht abgewandelter Form bei der der Tag nur aus Sekunden besteht
  • Alexander von Humboldt (als er noch lebte)
  • Die drei kleinen Schweinchen (um den Wolf zu verwirren)
  • Tante Emma
  • Cyborg
  • Deutsche Bürokraten
  • Jeder der diesen Artikel liest (und ihn verstanden hat)