Schmerz

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Schmerz ist ein temporäres Ereignis das die betreffende Person Gefühle erleiden lässt, die dem allgemein bekannten Anushäuten gleichen. Besonders heftige Schmerzen können nur durch tagelanges Masturbieren gelindert werden.

Wirkung[Bearbeiten]

Der hat eindeutig Schmerzen!

Schmerz ist Schwäche die den Körper durch die Harnröhre verlässt. Schmerzen können - sollte man sie falsch behandeln - richtig fies werden. Einige essentielle Aminosäuren zersetzen das Hirngewebe und rufen überhöhte Minderwertigkeitskomplexe hervor. Diese sind meist mit einem Überschuss an Ignoranz und scheiß Geschmack gepaart.

Erwähnenswert wäre noch, dass die potentielle Gefahr der Sprachdiarrhoe von 11,03% auf über Dreihundertdreiunddreißigkommaistmirdochscheissegalprozent ansteigen wird und autofahren für die jeweilige Person in seiner Ursprungsform nicht mehr möglich sein wird. Man beachte, wie lange eine Person einer Falschbehandlung ausgesetzt wurde.

  • Bei 6-stündiger Falschbehandlung kann die betreffende Person schon Politiker werden.
  • Bei 12-stündiger Falschbehandlung eignet sich der Schmerzerleidende gerade noch so als Staubfänger.
  • Sollte die Falschbehandlung länger als sechs Monate vollzogen worden sein, könnt ihr den Patienten nur noch durch eine im Mondschein geschmiedete Silberkugel töten oder ihn verbeamten und als Lehrer im Schulwesen implantieren.

Zitate[Bearbeiten]

  • "Schmerzen wer hat, selber schuld ist," - Meister Yoda alias Joschka Fischer der grenzdebile Zwergenhamster (geb. 200 v. Chr; irgendwann selbstverschuldet gestorben; hin und wieder von den Toten auferstanden).
  • "Was war zuerst da? Der Halsschmerz oder das Bonbon?" Sokrates
  • "Haha!" - Häufiges Zitat von Nelson Muntz aus Springfield, häufig bei Schmerzen anderer ausgerufen.
  • "Uuuuuh!" - Kuh mit Sprachstörung.