1 x 1 Goldauszeichnung von Sky1 x 1 Bronzeauszeichnung von Wuschelkopf9

Schloss Bellevue

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schloss Bellevue (franz. für “das sind ja schöne Aussichten”) ist eine exklusive Nobelherberge in Berlin. Der jeweilige Mieter des Schlosses darf zusätzlich auch als deutscher Bundespräsident bei Staatsempfängen auftreten. Zum Schloss gehören des weiteren eine Dienerschaft (inklusive Gärtner und Koch) sowie ein Bundeswehrwachbattalion. Weitere Annehmlichkeiten beinhalten die Flugbereitschaft der Bundeswehr und freie Benutzung der Minibar.

ANZEIGE

Feinste Großstadtlage Berlin Bellevue.jpg
Präsidentenamt inklusive
Maßgeschneiderte Finanzierung! Damit auch ihr Traum von einer schnieken Stadtwohnung wahr wird!

Immobilien Maschmeyer

Geographie[Bearbeiten]

Die Nähe zum Tiergarten sorgt für allerlei lästiges Gezücht im Schlossgarten

Das Schloss liegt in ruhige Lage am Nordrand des Berliner Tiergartens, d.h. man hat des Öfteren entlaufene Tiere im Garten. Gleichzeit liegt das Schloss auch am Südrand des schlosseigenen Pflanzengartens, wodurch man im Herbst auch mal leckere Äpfel aus eigenem Anbau ernten kann. Die weitschweifige Gartenanlage mit altem Baumbestand lädt zu romantischen Spaziergängen in lauschigen Sommernächten ein, außer es ist zeitgleich mal wieder ein Raubtier aus dem Tiergarten entkommen. Bei Spreehochwasser sind allerdings Gummistiefel mit hohem Schaft zu empfehlen. In Folge eines Staatsbesuchs von Silvio Berlusconi stehen des weiteren zwei Venezianische Gondeln zur Verfügung, die als Mitbringsel seit Jahren in der Garage vermodern. In Folge der räumlichen Nähe zu Reichstag und Brandenburger Tor sieht man häufig Gestalten fragwürdiger Herkunft in der Nähe des Schlosses umherstreifen.

Architektur[Bearbeiten]

Schöne Aussicht
Voderansicht...
und Rückseite

Bei Schloss Bellevue handelt es sich um eine klassische Dreiflügelanlage, d.h., in jedem der drei Gebäudeteile befindet sich ein Konzertflügel. Im Hauptflügel befinden sich die Wohn- und Schlafräume, sowie Büro, Küche, Bad (mit Dusche und Erlebnisbadewanne) und Gästeklo. Alles in allem bietet das Schloss Platz für eine normale deutsche Großfamilie mit bis zu sieben Kindern.

Neben dem Hauptflügel gibt es den Damenflügel, in dem sich, wie der Name vermuten lässt, früher die Bedienstetenunterkünfte befanden. Hier befinden sich bevorzugt kleinere Zimmer bis max. 80 qm, die sich gut als Kinderzimmer eignen.

Auf der östlichen Seite wird das Gebäudeensemble vom Spreeflügel abgeschlossen, der sich auf der Spree zugewandten Seite des Schlosses befindet. Dieser zeichnet sich vor allem durch feuchte Wände und Hochwassergefahr aus und wird deshalb überwiegend als Sandsacklager verwendet. Der Flügel beherbergt auch den großzügig angelegten Naturindoorpool, der dem jeweiligen Mieter zur freien Verfügung steht. Angelscheine stellt zudem das Wassersicherheitsamt Berlin Mitte aus, Dynamitfischen ist auf Grund der mittelalterlichen Bausubstanz untersagt.

Einrichtung und Ausstattung[Bearbeiten]

Von der Einrichtung ist nicht mehr viel übrig, da der letzte Mieter, trotz übereiltem Auszug noch alles mitgenommen hat, was nicht angenagelt war. Zuvor gab es einen reichen Fundus an Antiquitäten, vom Sessel bis zum Bett, der allerdings unter orthopädischen Gesichtspunkten zum Gebrauch kaum zugelassen war. Zur Ausstattung gehören Bilder und Wandteppiche bekannter Künstler, von Picasso bis Bob Ross.

Im Damenflügel sind die weitläufigen Verließanlagen beheimatet, die heutzutage nur noch selten Verwendung finden. Die Kerker laden allerdings den Individualisten zu allerlei Beschäftigung an verregneten Abenden ein.

Heutiger Zustand[Bearbeiten]

Bellevue wurde anno 1785 erbaut und ist daher heute mehr als renovierungsbedürftig. Durch die denkmalgeschützte Fassade wird eine Generalsanierung allerdings aufwändig und kostspielig. Das muss eventuellen Neumietern, bereits vor dem Bezug, klar sein. Daher muss man hier noch selbst mit anfassen und auch mal nen Sandsack zum Abdichten schleppen oder den Eimer unter die lecke Stelle im Wohnzimmerdach schieben. Die Tapeten sind hauptsächlich im Biedermeierstil und das Parkett hat mehr Kratzer, als eine alte Heinoplatte. Da die Wärmedämmung und die Heizsysteme noch dem Standard von 1785 entsprechen sollte bei der Mietkalkulation noch großzügig Luft für Nebenkosten eingerechnet werden.

bekannte Vormieter[Bearbeiten]


Geschrieben von:

Die Stupidedia ist ein Wiki – Artikel können nach der Veröffentlichung prinzipiell von jedem weiterbearbeitet werden. Für eine vollständige Liste aller Bearbeitungen siehe bitte die Versionsgeschichte.

Santa Claus •
Mitmachen?

Du willst deine eigenen Texte verfassen? Anmelden & Mitmachen!