Schlaganfall

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dr. Jürgen Klopp demonstriert seinen Studenten die Inkubationsphase bei Schlaganfall

Schlaganfall, bzw. das nach dem Dortmunder Medizinalrat und Privatdozenten benannte Jürgen Klopp-Syndrom, ist eine Störung des vegetativen Nervensystems. Schlaganfall befällt häufig Männer vom 2 bis zum 83sten Lebensjahr, aber auch Frauen waren ab der letzten Hälfte des 20sten Jahrhunderts mit aufsteigender Tendenz betroffen.

Symptome[Bearbeiten]

Schlaganfall ist im Gegensatz zur eng verwandten Schlagsahne oder zum Schlagbaum sicher und einfach zu diagnostizieren, da er mit der krampfartigen Verkürzung der Schulter-, Oberarm-, teilweise auch der Unterarmmuskulatur einher geht. Von einem Schlaganfall spricht man allerdings erst, wenn 3 mal und häufiger aufeinanderfolgend, Muskelkontraktionen zu einer Beschleunigung der offenen oder geschlossenen Hand von mindestens 2,8 m/sec. führen, wobei mindestens ein mal ein Ziel getroffen wurde.

Auch am Arbeitsplatz kann der Schlaganfall auftreten: Hier zwei Wäschemodels von Schiesser

Ursachen[Bearbeiten]

Schlaganfall ist die am häufigsten verbreitete aber am wenigsten erforschte Erkrankung des vegetativen Zerebralepophysus, vermutlich weil niemand weiß, was Zerebralepophysus ist. Jüngste empirische Forschungen von L. Ron Hoover zeigen eine Korrelation von Schlaganfall und einer Überfunktion der Schilddrüse auf. Das scheint allerdings ein Marketingtrick der US Amerikaner zu sein, um den Absatz von Thyroxin-Hemmern anzukurbeln.
In den letzten Jahren wird ein Zusammenhang der Auftretenshäufigkeit von Schlaganfall mit der Ernährung vermutet. Eine Forschergruppe unter Führung von Reinhold Messner gibt an, Beweise für die Existens eines Schlaganfall-Virus in Schweine-Scheiße gefunden zu haben. Aber auch diese Theorie wird von Stupidedia angezweifelt.

Praktikantin der Stupidediaredaktion bei der Überprüfung des Messner-Theorems

Ausprägungsformen[Bearbeiten]

Schlaganfall tritt in vier Hauptausprägungsformen auf. Als linker oder rechter Seitwärtshaken, als Cross (Gerade mit Schlaghand), als Jap (Gerade mit Führhand) und als Uppercut.

Therapie[Bearbeiten]

Nach einer Studie von George Foreman werden gute Erfolge bei Befall mit Schlaganfall durch Kastration erzielt. Dies wird durch zahlreiche Berichte aus orientalischen Harems belegt. So oder so soll ein Harem sehr gute Wirkungen bei Schlaganfall besitzen. Die Eunuchenwächter haben keine Lust zum Schlagen, die anderen männlichen Besucher haben Lust.