Masterschüppe

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Schippe)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Masterschüppe (eine Art Schaufel) ist wohl das mächtigste Grabwerkzeug überhaupt (nach dem Gnu und dem Streichholz). Sein Griff passt sich perfekt an die Form der Hand an und ihr Schaufelblatt ist so scharf wie ein Ball.

Das Masterschwert Die Masterschüppe ist von allen Seiten begehrt, da sie Lichtstrahlen schießen kann und lustige Geräusche macht wenn man sie berührt.


Die Legende[Bearbeiten]

Die Legende der Masterschüppe begann vor langer, langer Zeit, aber noch nicht zur Entstehungszeit Hyruls, sondern später (ungefähr als knil Link gerade geboren wurde). Die drei Götter Nin,Ten und Do stiegen aus dem Himmel herab und betrachteten was aus ihrem Werk (Hyrul) geworden ist. Sie stellten fest, dass sie eine Missgeburt geschaffen hatten. Sie waren so empört dass sie die Nachkommen (sog. Kinder) bestraften, indem sie kleinen Kindern Spielzeug verkauften, das wie Kleinkinder-Spielzeug aussieht, aber in Wirklichkeit gar nicht jugendfrei ist.

Ihre Glanzzeit hatte die Masterschüppe, als Link und Ganondorf noch im Sandkasten miteinander um Hyrul sandkastenuls Schicksal gegeneinander 0,00000000003cm hohe Sandburgen gebaut haben - wer die höchste hatte erhielt die Masterschüppe (Link hat immer gemogelt da er Navi zerrisen hatt und sie als Bindungsmittel in den Sand gegeben hat).