1 x 1 Bronzeauszeichnung von Meister ProperGanda

SauBär

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Sauber)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Saubär in freier Wildbahn

Der SauBär ist die am häufigsten vorkommende Bärenart. Es wird vermutet, dass diese Art in naher Zukunft zum Abschuss freigegeben wird, um ein übermäßiges Ausbreiten zu vermeiden. Er gehört wie der Graszipfer zur Gruppe der Prälaten.

Vorkommen[Bearbeiten]

Vor allem in den sogenannten "zivilisierten" Gegenden der Welt, in den westlichen Staaten Europas und Amerikas heimisch. SauBären sind sehr reisefreudig, hinterlassen ihre Ausscheidungen allerdings überall. Deswegen sind sie bei der heimischen Bevölkerung nicht sehr beliebt!

Saubären gibt es überall!

Anatomisch-Korrekt[Bearbeiten]

Der Saubär sieht zwar AUS wie eine Kreuzung zwischen Braunbär und Schwein, dieser Eindruck täuscht jedoch. Das Aussehen des Saubären kann die unterschiedlichsten Formen annehmen, zT. sieht er sogar Enschen ähnlich. Es wird vermutet, dass sich solche Saubären in unserer Gesellschaft breitmachen. All dieser Kennzeichen wegen halten ihn heutzutage 87,96% aller Bärenforscher für eine Kreuzung aus Braunbär und Kameradenschwein. Trotz dieser überwältigenden Mehrheit ist diese Theorie offiziell "umstritten", da sich zu wenig amerikanische Forscher darunter befinden.

Kreuzungen zwischen Braunbären und Schweinen wären übrigens gar nicht MÖGLICH, bei allen bisherigen Versuchen hat der Bär das Schwein einfach gefressen. Tierschutzorganisationen protestieren gegen die Fortführung dieser Versuche!

Gattung[Bearbeiten]

Der Saubär paart sich meist mit dem sogenannten "Eberbär" der wie der Saubär auch eigentlich überall vorkommt. Anschliesend frisst das weibchen (Der Saubär) das Männchen (Eberbär) auf. Die Nachkommen dieser Saumäßigen Bären werden „Ferkelbären“ genannt. Nach etwa drei Tagen sind „Ferkelbären“ Geschlechtsreif und zur Paarung bereit.

Festtage[Bearbeiten]

Das Jahr 2009 Steht in China und der Mongolei ganz im Zeichen des Saubären. Zu diesem Anlass malen sich Frauen gerne einen Saubär auf die Glatze. Mädchen wiederum bevorzugen den Ferkelbär der ihnen, wie sie glauben,Fruchtbarkeit schenkt.

Zitate[Bearbeiten]

  • Lieber SauBer als SauBär!
  • Was dem SauBär sein Dreck ist der Made der Speck.
  • Wo SauBär draufsteht ist Zivilisation drin.
  • Schweine stinken nicht - SauBären schon!
  • Mancher Mensch ist mehr SauBär als ein SauBär SauBär ist.
  • Was Ferkelbär nicht lernt lernt Saubär nimmer mehr.
Ein Braunbär
Ein Teddy