Runde

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Selbst der Mars dreht die ein oder andere Runde.

Mit Runde werden verschiedenste Dinge des täglichen Lebens in Deutschland bezeichnet. Es ist wissenschaftlich gesehen ein physikalischer Zustand ohne weiteren biologischen Tiefgang und kann auch eine Position in einem lustigen Koordinaatensystem ergänzen oder nicht näher beschreiben.

Darstellungsformen[Bearbeiten]

Das Gegenteil von Eckige. Eine Runde ist in den meisten Fällen, wie das Eckige auch, eine Anordnung von Dingen oder auch Sachen um einen Mittelpunkt. Diese Dinge können vielerlei Natur sein:

  1. Eine trockene Runde. Hierbei besteht die Runde aus einem oder mehreren Alkoholikern (siehe auch Aldi).
  2. Eine Runde bei der Formel 1. Hierbei ist es vonnöten, dass ein paar Autos im Kreis fahren, ohne zu wissen, wo sie eigentlich hinwollen. Diese haben manchmal schwere tödliche Unfälle, welche oftmals zu einem schlagartigen Dahinscheiden Ihres Fahrers führen, wobei er die nächste Runde wahrscheinlich mit dem Leichenwagen dreht.
  3. Eine Runde. Eine kräftige Dame, deren Ausmasse ausreichen, um eine eigene Atmosphäre auszubilden. (siehe auch Erde) Eine nicht ganz so Runde reicht allerdings auch aus, den Sauerstoff aus UNSERER Atmospähre zu pressen. Treten oft in Rudeln auf, die sich in sogenannten Turnvereinen (Tarnung von Ess- und Fresssucht - Selbsthilfegruppen) treffen, um sich über ihre Figur zu beklagen. Hilft jedoch meistens nichts, da die Runden aus lauter Frust noch mehr fressen und somit immer dicker werden.
  4. Eine ganz normale Runde. Diese besteht aus runden bis eckigen Elefanten, die ihr ganzes Leben damit verbracht haben, die Nummernschilder vorbeifahrender Autos zu notieren, was ihr Fleisch zäh und stinkend gemacht hat. Infolgedessen wird dieses Fleisch häufig für den in Dänemark beliebten "Rügenshmörsen" verwendet.
  5. Eine Runde wird in den meisten Fällen von Trunkenheit gegangen, jedoch eher weniger absichtlich, als viel mehr aus geistiger Unfähigkeit bzw. Abwesenheit des oder der Betrunkenen. Die Runde wird in diesem Fall jedoch als Gerade mit größerer Ausdehnung empfunden.
  6. Beim Tischtennis bezeichnet eine Runde das wilde Umherlaufen mehrerer Personen um die Tischtennisplatte, wobei man versucht, mit einem kleinen Holzschläger mit Gummiüberzug einen kleinen Plastikball auf die andere Seite zu schlagen.
  7. .
    2 Runden

Herkunft[Bearbeiten]

Das Wort Runde stammt aus de Altjapanischen und bedeutet soviel wie "Hodenkrebs". Es wurde im Jahre 1117 von dem Kaisergatten Wat-Shon-Zu geprägt, als er auf der Toilette saß und in der Nase bohrte. Dies hat sein Leben völlig verändert, wie alte Aufzeichnungen belegen.

Zukunft[Bearbeiten]

Das Runde muss ins Eckige. Diese Gesetzmäßigkeit beruht auf der Theorie der Entropie der Atome. Wie schon Urknall-Forscher festgestellt haben, endet das allgemeine Chaos da oben im Weltall in ein paar Trillionen Jahren in Eisenatomen. Eisenwaren sind meist eckig. Dieser logische Schluss wurde, bezeugt von mehreren Fernsehzuschauern, von einem Studenten der Astrophysik entdeckt, als dieser sich als Fußballreporter sein Studium finanzierte.