Rohrammer

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Systematik
Klasse: 1A
Ordnung: chaotisch
Unterordnung: dominant
Familie: Rammer
Gattung: Be-, jeden Frühling
Art: Garfunkel (und Paul Simon)

Rohrammer, der; (lat. syrinx nutrix q.)

Der Rohrammer ist etwa 1.300-1.600 mm tief (inkl. der Haarwurzel). Männchen und Weibchen sind kaum zu unterscheiden und beide für einander unsichtbar, andere Lebewesen können den Rohrammer aber mit bloßem Auge erkennen.

Lebensraum[Bearbeiten]

Im Gegensatz zum gekochten Rammer ist der Rohrammer selten und nur im Niltal anzutreffen. Er ist vom Aussterben bedroht, da er mit Vögeln nichts zu tun hat, was aber bedeutet, dass der Rohrammer nicht herpesgefährdet ist. Zudem ernährt er sich ausschließlich vom Kokainwurm und Rülpsfliegen.

Der federlose Rohrammer hat links nur einen Arm, während sein gefiederter Vetter rechts nur einen Fuß hat.

Natürliche Freunde[Bearbeiten]

Des Rohrammers bester Freund ist die Schleichkatze. Da aber die Schleichkatze in Sumatra verweilt und dort ihren Lebensunterhalt mit der Veredelung von Kaffee verdient, gestaltet sich der Austausch zwischen diesen zwei vom Auslachen bedrohten Kreaturen äußerst diffizil. Der rapide wachsende Kopi-Luwak-Markt hat sich in den letzten Sekunden als Kommunikationsfazilitator bewährt, denn die Schleichkatze kann so Nachrichten in/auf/hinter/unter/um/über/ab und an Kopi-Luwak-Packungen fixieren.

Nachteil dieses Kommunikationsverfahrens ist, dass der Rohrammer sich somit gezwungen sieht, sämtlichen auf dem Markt erhältlichen Kopi Luwak käuflich zu erwerben. Dies wiederum führt zu einer starken Preissteigerung und zu der Perzeption, dies sei ein absolutes Luxusprodukt (dabei ist es nur Katzenkacke). Ergo: Der Rohrammer ist ein Marketinggenie.

Dennoch, es läßt sich nicht von der Hand weisen, dass dieses Kommunikationsverfahren äußerst umständlich und kostspielig ist. Zudem ist es einseitig. Aber auch hierfür hat der pfiffige Rohrammer eine Lösung gefunden: die, landesscherenamtlich geprüfte unsterbliche Eintagsfliege.

Der Rohrammer, in seiner Funktion als Nagelscherenschleifer (dank seiner Haarwurzel), graviert seine Nachrichten an die Schleichkatze in unsichtbarer Gravurtinte auf die nach Sumatra zu exportierenden Nagelscheren. Die landesscherenamtlich geprüfte unsterbliche Eintagsfliege speditiert die liebevoll verpackten Nagelscheren über Saarland per Dampfschiff, Alpen per penis und Litauen per fide nach Sumatra.

In Sumatra angekommen, macht sich die Schleichkatze sofort daran die Nachricht sichtbar zu machen. Hierzu braut die Schleichkatze einen kräftigen Kopi Luwak, trinkt diesen und uriniert auf die Nagescheren, was einen anodisierenden Effekt auf die unsichtbare Gravurtinte hat.

Paarungsverhalten[Bearbeiten]

Balz[Bearbeiten]

Da der Rohrammer seinen Partner nicht sehen kann, ist der Paarungsvorgang extrem kompliziert. Zudem gibt es nur noch sehr wenige dieser lieblichen Kreaturen in der freien Wildbahn.

Die paarungswilligen Rohrammer versuchen sich durch besonders reizvollen Balzgesang zu finden. Dies wird leider durch die ungewöhnliche Position der Haarwurzel erschwert: Rohrammer sind fast taub.

Wissenschaftliche Studien[Bearbeiten]

Versuche den Rohrammer in Gefangenschaft zu züchten sind bisher gescheitert, da er in erregtem Zustand aufgrund des Vakuums implodiert. Es gibt aber ein wenig Hoffnung für den Rohrammer, dank der minutenlagen hingebungsvollen Arbeit der Nobelpreisträgerin, der Imke, an weißen Brechbohnen. Studien haben gezeigt, dass das erhöhte Gasvorkommen im Rohrammer nach dem Bohnenkonsum zum Ausstoß des Vakuums führt. Dieser Prozess hat den wissenschaftlichen Namen "Furzen".


Weblinks[Bearbeiten]

Ornithologie HH

AK Naturschutz