Rambo

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rambo bei der Vorführung einer seiner Chansons

Rambo diente dem dritten Reich als Propagandamittel, um die deutsche Überlegenheit darzustellen. Als halber Indianer und halber Deutscher flößte er den meisten Amerikanern bereits durch seine Abstammung Angst ein. Auf eine rein arische Abstammung wurde hierbei jedoch zugunsten der Möglichkeit, Rambo in Amerika Filme drehen zu lassen, verzichtet.

Fähigkeiten[Bearbeiten]

Als Nazi-Übermensch besitzt Rambo allen seinen Feinden überlegene Fähigkeiten, z.B. kann er:

  • Wunden durch Schießpulver heilen
  • Sich im Wald verstecken
  • Amerikanern, Kommunisten und sonstigen Feinden des damaligen Deutschen Reiches mit bloßen Händen das Genick brechen
  • Sich überlegen tarnen, indem er sich z.B. hinter einen Baum stellt, der zu klein ist um sein Kreuz zu verdecken
  • Blaues Licht machen (m.H. von fortschrittlicher Technologie genannt "Knicklicht") um seine Feinde zu verwirren
  • Einen Helikopter mit Pfeil und Bogen abschießen
  • kann in 30min 200 Feinde töten (dies ist dank unendlicher Munition machbar)
  • was er berührt, ist geworfen fähig, einen Hubschrauber zum Absturz zu bringen
  • er hat die Special Forces-Ausbildung mit 12 erfolgreich beendet
  • nach unbekannten Quellen soll er ebenfalls ein exzellenter Koch sein (siehe unten)
  • besitzt ein glückbringendes Messer
  • einen Bogen inklusive Pfeil aus Rückenhaar herstellen
  • ein Blattpapier so falten das es seine Feinde aufspießt
  • in jeder Region etwas finden was einen Panzer zertört (z.b. Pinguine in der Antarktis oder sushi in Japan)
  • schon vorher sehen was in einem Ü-Ei drin ist
  • alles was er auf dem Boden findet (inklusive Kaninchen) als Munition benutzen

Propagandaunterstützung[Bearbeiten]

Rambo kämpft in all seinen Propagandafilmen gegen die klassischen Feinde der Nazis. Er tötet Amerikaner, Russen und Koreaner (Kommunisten). Hierbei ist es seinen Feinden nie möglich, ihn zu besiegen, was ganz der Theorie der Nazis die durch den berühmten Schauspieler Adolf Hitler propagiert wurde, entspricht.

Neuigkeiten[Bearbeiten]

Rambo bei seinem letzten grossen Auftritt

Nach dem Zerfall des dritten Reiches wurde die Produktion von Rambofilmen eingestellt und Rambo arbeitete er zunächst als Botschafter der UN in Guatemala.

Angeblich soll er nun in dem Film gegen die unmenschlichen, kannibalischen Eskimos kämpfen, die ihn mit Speeren bewerfen werden, welchen er durch seine Haut aus Titansilizium-3-Carbonatoxid geschickt widerstehen wird. Aufgrund der sinkenden Popularität hat er, um seinen Lebensunterhalt mit Mietkosten weit über 500 Euro weiter sicher bestreiten zu können, einige Songs als Frau aufgenommen, in denen er die Gewalttätigkeit des Menschen anprangert. So besetzt er beide "Seiten" und geht auf "Nummer sicher".

Nach langer Zeit in der Arbeitslosigkeit, nahm Rambo den Job als Koch in einer Kleinstadt in der DDR an. Dort wird er bereits insgeheim als bester Koch der Welt bezeichnet.


Namesgebung[Bearbeiten]

Der Name John stammt von John Brinckman (plattdeutscher Dichter) ab. Das J. steht für Joy [1]. Der Name Rambo ist sein Geburtsort Rambo in Burkina Faso. John "Joy" Rambo lebte bis ins Jahr 1973 in der Ortschaft und arbeitete als Linienrichter in der Bezirksliga Yatenga.


Diskografie[Bearbeiten]

  • Rambo nr. 5
  • Rambo Rambo

Nicht zu verwechseln mit..

Macht Drogen!

Charles Bronson | Al Bundy | Buffy | Jackie Chan | Russell Crowe | Vin Diesel | Michael Dudikoff | Clint Eastwood | The Expendables | Sergej Fährlich | Mel Gibson | Bear Grylls | Ernst Haugust | Otto von Helma | Terence Hill | Hulk Hogan | Samuel L. Jackson | Kanō Jigorō | Bruce Lee | Dolph Lundgren | Lee Majors | Angus MacGyver | Mr. T | Liam Neeson | Chuck Norris | Alexander Povetkin | John Rambo | Keanu Reeves | The Rock | Mickey Rourke | Arnold Schwarzenegger | Steven Seagal | Bud Spencer | Sylvester Stallone | Stuntman | Mike Tyson | Undertaker | Lee Van Cleef | Jean-Claude Van Damme | Dieter vom See | Nikolai Walujew | Bruce Willis | Opa Skriptor | Zinedine Zidane
Noch mehr starke Typen?

Hulk2.jpg