Präsident

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Präsidenten (abgeleitet vom lateinischen siedere= brühen, kochen; prae-siedent = vorkochend) sind Menschen, die Quatsch erzählen, den jeder schon mindestens einhundert mal gehört hat. Präsidenten gibt es auf allen Ebenen, in Skatvereinen, der Wissenschaft, der Finanzwelt und in der Politik, dort insbesondere als Staatsoberhäupter. In ihrer Funktion als Staatsoberhaupt sind Präsidenten den Stammeshäuptlingen vergleichbar, jedoch mit dem entscheidenden Unterschied, dass Stammeshäuptlinge nicht nur dummes Zeug und alte Ideen der Öffentlichkeit wieder lauwarm aufgebrüht als neu verkaufen wollen.
Im antiken Rom dienten Präsidenten ausschließlich der Belustigung des Plebs (des gemeinen Volkes) und waren daher lediglich so etwas wie ein Suppenkasper. In modernen Gesellschaften aber werden ihnen heutzutage stets weitreichende Verantwortungen, vielfältige Aufgaben und großes Vertrauen entgegengebracht.

Berühmte Präsidenten:[Bearbeiten]

In Gollum we trust!

Siehe auch[Bearbeiten]