Jetzt neu für Blinde und Lesefaule: Vertonte Stupidedia!

Zurück zu Stupidedia:Hilft!

Playstation 3

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Playstation 3 ist nicht etwa nur eine Spielekonsole, nein sie wurde auch als sogenannte Verblödungsmaschine ausgezeichnet. Als "Next-Generation-Entertainment-System" oder auch "Sony-Bravia-Absatz-Ankurbler" hat sie mehr als doppelt soviele Gimmicks wie alle anderen Konsolen.
Mit diesem Teil hat man doch schon einen schmucken Blu-ray-Player und - naja, "klasse Konsole" ist ein bisschen gewagt. Man benötigt kein anderes Gerät mehr unter bzw. neben dem in naher Zukunft technisch überholten Digitalfernseher - außer einen Gameboy, damit man ab und zu auch mal was Nettes zocken kann.

Anwendungsgebiet[Bearbeiten]

Die Playstation 3 nach dem Versuch, eine HD-DVD abzuspielen.

Laut Sony wurde der Blu Ray in diese Konsole implementiert, um eventuelle Preissenkungen in der Zukunft zu verhindern, Game-Entwickler zu vergraulen und Sony-Stammkunden an die gute, alte Betamax-Zeit zu erinnern. Die PS3 sollte laut Sony volle Abwärtskompatibilität zu PS1- und PS2-Spielen bieten.

"Wir haben alles getestet. Jede Disk hat in den Schlitz gepasst - ja, das eine geht jetzt nicht an. Scheiße. Pardon - das Sony Playstation Entertainment System hat alles ausgelesen. Einen Moment bitte.. warum leuchtet das Lämpchen jetzt gelb? Kutaragi-san was geht hier.. achso Standby-Modus. Aber jetzt mitten in der Präsentation?!"

Die ursprünglichen Behauptungen mussten allerdings bald seitens Sony revidiert werden. Laut Insiderberichten ist der Prototyp spontan zum Uranus geflogen. :"Wir haben zuviel experimentiert, das kann schonmal vorkommen." Der Kontakt sei aber "(...)noch immer aufrecht. Wir halten per PSP eine WLAN-Verbindung, es ist ein großer Schritt für Japan."

Einen verbliebenen Monat vor Release blieb den Technikern daher nurnoch Zeit, die PS2 irgendwie mit rein zu quetschen, wofür der Takt des Prozessors THE MOTHERFUCKIN CELL um etwa 5 GHz gesenkt wurde ("Damit kommt man jetzt nicht mehr ganz bis nach Panama."), um der erhöhten Hitzeentwicklung vorzubeugen. Für Europa wurden zusätzlich die EmotionEngines der integrierten PS2 sterilisiert, um die Ausbeute zu erhöhen. Europäer hätten eh kein Internet, die würden das net merken. Folglich funktionieren lediglich 8-10% der PS2-Spiele, wovon etwa die Hälfte stark eingeschränkt ist, d.h. halbierte Framerate, keine Möglichkeit Spielstände zu sichern, regelmäßige Komplettabstürze der Konsole, fehlerhafte Bild- und Tonwiedergabe und grotesk expandierte Ladezeiten. Begründung von Sony: "Na, warum wohl? Ihr sollt die neuen Spiele kaufen, die alten sind schon viel zu günstig!"

Ferner sei es möglich, per PS2-Addon, das über handelsübliches Klebeband an der PS3 befestigt wird eine Abwärtskompatibilität von 100% herzustellen. Es kann in kalten Wintermonaten auch als einfaches "Pelzmäntelchen" für die Konsole eingesetzt werden, damit der Lüfter trotzdem genug Lärm macht. Die PS1-Spiele hingegen laufen, was wahrscheinlich auf einen Fehler von Sony zurückzuführen ist. Mit einem zukünftigen Firmwareupdate soll diese Funktion allerdings entfernt werden, da laut Sony sowieso keiner darauf zugreift. Schließt man zehn Konsolen zusammen, schaltet die Haupteinheit auf Wunsch auf Warp-Antrieb um und der Nutzer kann mittels PSP als Navi nach Alpha-Centauri fliegen. Oder man zockt Gran Turismo 5 in 7200p mit 20x Anti-Aliasing, aber ohne HDR dann halt.

Warum die PS3 später besser sein wird als heute[Bearbeiten]

Es ist im Allgemeinen bekannt, dass die PS3 einer schrottgleichen Bündelung von übertrieben überedler Hardware ist, die soviel Rechenleistung aufbringt dass sie nach dem normalsterblichen Stand der Technik eigentlich innerhalb von drei Sekunden verpuffen müsste. Blöd nur, dass kein Programmierer der Welt sich diesen Humbug antun will, und deshalb alle Spiele nur auf bescheidener Grafik über den Bildschirm flimmern, ganz im Gegensatz zur Xbox360, welche mit glänzender Hardware mehr Elan zeigt. So viel zum Thema Leistung.

Damit, dass die PS3 (im Volksmund auch Gaystation genannt) mal ihren Arsch hochbekommt und ihren Ruf als "Mords-Konsole mit der geilsten Grafik, die ein Mensch je gesehen hat" auch mal gerecht wird, wird voraussichtlich in den nächsten 8 Jahren nicht mit zu rechnen sein. Aber DANN! Ja, dann kommt die exzessive NextGeneration-Gamesflut. Sony scheint nur zu übersehen, dass ab dem Jahre 2012 spätestens die neue Konsolen-Generation am Start ist.

Ein kleines Gleichnis: Wenn Jesus mithilfe von Gottes Allmacht den Tod besiegen konnte, wird Playstation 3 mithilfe von Sonys Geld auch irgendwann Erfolg verbuchen. Gottes Allmacht ist in dieser Gleichnis offensichtlich äquivalent zu Sonys Geld, Sony hat aber leider kein Geld mehr, drum müssen sich die lieben kleinen Call of Duty&Co.-Daddler dran gewöhnen, dass in Zukunft Nintendo den Dicken markiert. Aber wie die Marktanalysten / Wichtigtuer wissen, ist die Playstation 3 genau so cool und viel mehr besser als die anderen, Alta. Hier mal alles, was dafür spricht:

  • Mords der riesige Grafikchip, weil's ja letztendlich AUSSCHLIEßLICH auf Grafik, NUR auf Grafik und NICHTS ANDERES als Grafik ankommt, wie erfolgreich eine Konsole wird, wie bei der PSP bereits eindrucksvoll bewiesen wurde. GRAFIIIIIIK!
  • Fast keine guten Games zählen als Flopfaktor nicht, da die zwei bis drei, die man sich über fünf Jahre PS3-Zockerei getraut hat zu kaufen und die es wert sind, länger als drei Minuten (Ladezeiten nicht mit eingeschlossen) am Tag gespielt zu werden, ja eine geile Grafik haben.
  • Innovationslosigkeit zählt auch nicht, da sich die Zockerei nicht weiterentwickelt, so wie alles andere im absoluten Stillstand verweilt, gesehen beim Entertainment Development Staff von Sony in den letzten 5 Jahren. Nichtmal einen anständigen, neuen Controller haben die in der Zeit auf die Reihe gebracht, abgesehen vielleicht von dem schwulen Boomerang. Aber sowas braucht eine neue Konsole ja nicht, jedenfalls wenn Sony draufsteht.
  • Aussehen und Gewicht sind völlig belanglos, weil ja wohl jeder Normalverbraucher Spaß daran hat, eine grotesk deformierte 400-Euro-Stolperfalle auf dem Boden unmittelbar vor dem TV platzieren zu müssen, weil der Platz auf dem Fernsehtisch/-Regal vom FERNSEHER, und von Geräten mit Sinn und Nutzen eingenommen wird.
  • Der Preis spielt keine Rolle, weil die Menschheit sich bereits daran gewöhnt hat, teures Geld an irgendwelche Gauner zu bezahlen und das auch heute noch sehr gern tut.
  • Das Image der Herstellerfirma beeinflußt den Erfolg ebenfalls nicht, da Sony ja eine aufrichtige Firma ist, deren höchste Priorität es ist, ihre Kunden glücklich zu machen. So ist sichergestellt, dass jeder, der einmal vom überaus freundlichen, kompetenten, hilfreichen und vor allem schnellen Sony-Kundenservice bedient wurde, zum potenziellen PS3-Käufer wird.
  • Der Mangel an Full-HDTVs in Europa, Australien und sowieso dem ganzen Rest der Welt außer Amerika und Japan, wird dem reißenden Erfolg der Playstation 3 keinesfalls Einhalt gebieten können, da der Papst persönlich für die Sonybauern betet, dass HDTVs innerhalb von 2 bis 4 Jahren für Normalverdienende erschwinglich werden.
  • Der Formatkrieg zwischen BluRay und HD-DVD muss keine Sorge von Sonyfans sein, da BluRay ja von Sony kommt, und bisher alle Sonystandards den Weg in den Massenkonsum fanden (siehe Betamax-Kasetten, Walkmans, Sony-CDs, MP4, UMD und Surroundsound). Schließlich wollen die Film-Produzenten und -Konsumenten ja, statt dem Nachfolger der DVD, lieber einen nigelnagelneuen, inkompatiblen, auf den Markt gepressten, teuren Mist, an dem sich verschiedene japanische Bonzen bereichern.
  • Die Tatsache, dass die PS3, ich zitiere eine naive Seele, "ihrer Zeit voraus ist", kann ihren unausweichlichen Erfolg auch nicht gefährden. Der Papst hat nämlich auch versprochen, dafür zu beten, dass eine Konsole, die den Hersteller mehr kostet als den Kunden und die vom klaren Großteil der Spieleentwicklerfirmen regelrecht gehasst wird, in ein bis vier Jahren genau so hergestellt wird wie heute, auch während für die Konkurrenzprodukte ein geiler Exklusivtitel nach dem andern auf den Markt geschmissen wird.
  • Das Singleplayer-Image der Marke "Playstation" steht dem unvermeidlichen Spätzünder-Ausverkauf der PS3 nicht im Weg. Nicht nur durch die überaus günstigen Controller (50 €), sondern auch durch Fortsetzungen sowie neue Entwicklungen von exklusiven Party-Klassikern wie Mario Party 9, Mario Kart Wii, Sonic & Mario Olypmics '12, Rayman Raving Rabbids 2, Kirby's Adventure Wii und Super Smash Brothers Brawl ist für Partyspaß mit der PS3 längst vorgesorgt. Verdammt, stop, das war ja Nintendo... D'OH!

Also: Die PS3 hat nichts, außer Grafik, das wichtigste!

Kritik[Bearbeiten]

Kritisieren kann man die Playstation 3 im Prinzip nicht, weil man nur denjenigen angreift, der auch am Ball ist. Für zwei massiv kritisierte Konsolen siehe Wii und Xbox 360. Nun, Kritik muss aber sein, immerhin sprechen wir hier vom erfolgreichsten BluRay-Player seinerzeit.

Zu kritisieren ist zwar sogut wie alles daran, aber das schlechte Preis-Leistungsverhältnis ist - mit aller Vernunft - beleidigend.

  • Laut Sony-Patriarch Boris Schmelzin, würde die PS3 sogar noch eine Stange mehr kosten, wenn es nach ihm ginge. Zu einer Preissenkung sagte er: "Das ist ein Tabuthema. Warum sollen wir weniger Geld verdienen, wenn wir mehr Geld verdienen können? Die Deppen kaufen den Schrott auch so."
  • Dazu kommt, dass die Playstation 3 Gefahr läuft zu schmelzen, wenn man sie nicht an den neusten FullHD-Sony-Fernseher für 7999,99 (vorläufige UVP) und das neuste Sony-7.1-Surround-Deluxe-System (1999,99 im Paket mit dem neusten FullHD-Sony-Fernseher für €7999,99) anschließt. Trotz dieser Tatsache muss man sich das scheiß HDMI-Kabel separat dazukaufen.
  • Dieses Hochhaus der Spielekonsolen verursachte weltweit schon mehrere Brände (kein Witz) weil Sony nicht über die Technologie verfügt, elektronische Geräte zu konstruieren, die nicht in Flammen aufgehen, sobald man sie mal zwölf Stunden am Stück laufen lässt. Vielleicht hätte man von der schwachsinnigen Idee, einen Wechselstromkonverter direkt auf's Motherboard zu löten absehen sollen, um dieses Problem zu beseitigen, aber es ist ja soooooo Next-Generation, dass man ein dickes, fettes PC-Dreipolkabel direkt in die Konsole stecken kann. Sony haftet übrigens für keinerlei Brandschäden, Begründung: "Dummheit schützt nicht vor Unglück."
  • Diese Spielekonsole ist nur was für die "Hardcore-Szene" (Anmerkung des Autors: *rofl*). Jep. Hardcore-Geldverschwendung. Obwohl die PS3 laut jedem Sony-Fan mit 400 € überaus günstig ist. Wenn man noch grün genug hinter den Ohren ist, um Mama und/oder Papa um diese Summe anschnorren zu können, ohne wild ausgelacht zu werden, sollte die Anschaffung aber kein Hindernis sein.
  • Schlechter Kundenservice - aber das ist verständlich, schließlich ist das Gerät von Sony.
  • Qualitativ total minderwertige Spiele - doch das ist so eine Art Tradition bei denen.
  • Kritisiert wurde die Playstation 3 vor allem als Konkurrenzprodukt zu aktuellen Flachpfannen im Sterne-Gourmetbereich, da sie sich wegen der enormen Hitzeentwicklung hervorragend zum Zubereiten von Spiegeleiern und Minutensteaks eignet. Das erklärt die Umstiege von Starköchen, wie z.B. Adolf Hitler, von der Xbox 360 auf die PS3, da die Xbox 360 durch eine neuere Version nicht mehr dazu in der Lage war. Sony kündigte für die Playstation 4 eine Kaffeekoch- und Waschfunktion an, so dass sie für die Gastronomie in Zunkunft interessant sein könnte.

Tragisches[Bearbeiten]

  • Der Wissenschaftler Dr.Kimoto hat im Frühjahr 2008 die Playstation ausseinandergeschraubt, er hat hinter einem Sicherheitsplexiglas aus plastik einen Nintendo DS gefunden der an die NextGeneration Konsole angeschlossen war, nachdem er diesen Nintendo DS ausseinanderschraubte fand er einen Gameboy Color ohne Farbe, 458 Personen haben dasselbe gemacht und das Gerücht bestätigt.
  • In Texas ist eine PS3 vom Regal gefallen und hat zwei kleine Jungen erschlagen. Vier weitere Kinder kamen mit mittelschweren inneren Blutungen und Schädelfrakturen davon. Zudem war das Geschäft danach zerstört.
  • In Nevada hat ein Fanboy versucht, seine Playstation 3 zu heiraten und es gelang ihm auch, jedoch verließ er sie bereits nach 3 Stunden Bedenkzeit. Die arme Playstation 3 muss ihre Existenz nun einsam und vergessen im Keller neben einem Sega Mega Drive und einer Microsoft Xbox fristen, denn Sony wollte die PS3 nicht wieder gegen den Kaufpreis eintauschen, mit der Begründung: "Hör mal, du hast uns schon deine hart verdienten Kohlen geschenkt, wir sind ein milliardenschwerer Konzern, du bist ein Nichts, also warum sollten wir uns in irgendeiner Weise um deine Gunst scheren?! Denk beim nächsten Mal besser nach, du kleine, dreckige, hässlige, bescheuerte, fette Missgeburt."
  • In Russland hat jemand eine PS3 gekauft, zu Hause aber festgestellt, dass nur Steine mit eingravierten Sony-Logos in der Originalverpackung waren! Dazu er: "Warum sollte ich das wissen?? Das scheiß Teil ist ja auch sieben kg schwer!!" Beim Versuch, über eine Klage seine rechtmäßig erworbene Playstation 3 zu bekommen, wurde er auf unmenschlichste Weise gelyncht. Sein Anwalt wird noch heute vermisst. Laut Gerüchten tarnt er sich jedoch als Barfrau im "Sony-Frauen-Verleih-Geschäft" in Angola, damit ihn Sony nicht findet. Interpol nahm zu dem Fall keine Stellung, Presseleute vermuten, die Bullen hätten zuviel Schiss vor Sony, um den armen Mann zu retten.
  • In Palästina ist die Playstation 3 mit ihrer enormen Hitzeentwicklung sehr beliebt, um zielsuchende Raketen der Isländer / Iren auszutricksen. Ein Importverbot wurde nahezu sofort verhängt, was aber niemanden interessierte - an den Verkaufszahlen der Playstation 3 in Israel änderte das rein garnichts.
  • Bill Gates hat sich eine gekauft, um damit seine Frau zu Tode zu langweilen. Hat 1A geklappt. Jetzt hat der gute Mann endlich genug Ruhe zum Xbox-Live-Zocken.
  • In Bottrop hat ein PS3-Besitzer versucht, eine HD-DVD mit seiner neuen Konsole abzuspielen. Bei der Explosion starben zehn Menschen, elf weitere wurden schwer verletzt.
  • In Mexiko erfreut sich die PS3 sehr großer Beliebtheit, jedoch nur, um zu luxuriösen Konsumgeräten für Rauchdrogen unfunktioniert zu werden. Laut eines bekifften Straßenkindes aus Tijuana, weil "das jedenfalls mehr Spaß macht, als mit dem Klotz zu zocken. In meine 5qm-Blechhütte passt das hässliche Ding sowieso nicht rein, und soviele Kilowattstunden wie die braucht, produziert ganz Mexiko nicht!"
  • Die beachtliche Rechenleistung der Playstation3 erschließt auch ganz andere Möglichkeiten: So wird sie häufig als Codeknacker für 4-Stellige Handy-PIN-Nummern verwendet.
  • 2010 wurde der PS3 mit einer Firmware von Microsoft und Google ausgestattet (erweitert), so das der heimische Benutzer nun uneingeschränkt den PS3 als Computerersatz verwenden kann. Diese beruhte auf eine langfristige Vorbereitungs- und Markteinführungszeit, wo 80% der Meinungen von Nutzer per Onlineumfrage mit eingeflossen sind. Später wurde bekannt das die Meinungsumfrage vertauscht wurde und mit einer internen Umfrage über "Rauchen in Büros" verwechselt wurde. Die Nutzer mit einen Computer füllen sich vor den Kopf gestoßen, da sie unnötig einen PC haben, für den Sie keine Verwendung haben. (Im nach hinein hätten Sie lieber noch ein PS3 zugelegt).

Fazit[Bearbeiten]

Marktanalytiker schreiben der Playstation 3 wenig Erfolgsschancen für die Zukunft zu. Zitat: "Es ist wahrscheinlicher, dass die hässlich-sperrig-überteuerte Playstation 3 von ganz allein die Funktionen einer Waschmaschine erlernt, als dass sich ihre Beliebtheit jemals mit der von Nintendo Wii messen könnte."

Wer 300€ auf der Straße gefunden hat und bereits Wii, Xbox 360 und einen halbwegs anständigen PC besitzt, für den ist eine neue Kaffeemaschine eine vortreffliche Wahl. Leuten, die sich von einer Konsole Spaß, Action und gute Spiele versprechen, ist stark vom Kauf der Playstation 3 abzuraten, denn die ist sowie so scheiße.

Xbox360.png
Dieser Artikel behandelt eine Spielekonsole. Vielleicht aber auch eine Spielekommode.
Vielleicht hast Du ja noch Interesse an weiteren Schmankerln der Zockerei.
Bearbeiten!

Nintendo: NES, SNES, Nintendo 64, Nintendo 128, Nintendo Game Cube, Nintendo Gaycube, Nintendo Wii, Nintendo Soo, Nintendo Wii U
Sony: Sony Paystation, Sony Playstation, Sony Playstation 2, Sony Playstation 3, Playstation 4
Microsoft: Xbox, Xbox 360, Xbüchs 360, X Box 360 Elite, Xbox one
Sega: Sega Mega Drive, Sega Dreamcast
Handhelds: Gameboy, Gameboy Colour, Nintendo DS, Nintendo DSi, Nintendo NS, Playstation Portable, Porno Station Portable, Nintendo 3DS

Wii .png