Platz

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Platz, der oder "Platz!"

1.) Andere Bezeichnung für Raum, allerdings im Sinne der 2,5ten Dimension.

2.) Sehr unhöfliche Aufforderung an einen mit Luft gefüllten Gummikörper (Ballon oder auch Dieter Bohlens Kopf), Suizid zu begehen.

3.) Das Antonym zu Blubb.

Platz - als Substantiv[Bearbeiten]

Wie schon beschrieben, ist der Platz ein Begriff der 2,5ten Dimension, das heißt, er ist entweder eine Fläche oder ein Raum. Weiterhin werden größeren Flächen einer Stadt spezielle Namen mit der Endung -platz zugeordnet, z.B. Abplatz, Wegplatz, Busumke Platz oder Vorlachenplatz.

"Platz!" - als Aufforderung[Bearbeiten]

Da Ballons und ähnliche Gegenstäde die Eigenschaft besitzen, mit hohem Geräuschpegel zu vergehen, falls ihre empfindliche Oberfläche Instabilität erreicht, entwickelte sich schon im 12. Jahrhundert in Afghanistan eine bis heute erhaltene Technik. Dabei forderten die Männer die damals noch mit Luft gefüllten Ballons ihrer Frauen auf, um deren Echtheit zu testen. In 99.9% aller Fälle knallte es fürchterlich, was ja heute auch noch so ist. Allerdings fordern die Afghanen heutzutage Bushs Hoden zum Platzen auf, welche dieser aus Flugzeugen über das ganze Land abwerfen ließ...

Platz - als Antonym zu Blubb[Bearbeiten]

Obwohl einige Theorien behaupten, dass Blubb nicht platzen kann, ist es wissenschaftlich erwiesen, dass Blubb ein Antonym hat: Platz. Diese wissenschaftliche Erläuterung würde den Rahmen der Stupidedia sprengen und kann in folgender Lektüre nachgeprüft werden.

  • Arnold von Heidelberg: Antonyme und ihre sprachwissenschaftliche Entstehung, 1987.
  • Phillip Noack: Der ewig verkannte Zusammenhang zwischen Blubb und Platz, 1998.
  • Erich Bellrich: Blubb als alternatives Kulturzentrum des 20. Jahrhunderts, 2001.