Pixelfehler

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Pixelfehler ist ein fehlendes Pixel auf einem LCD-Bildschirm, in der Ebay-Sprache "LCD-Bildschirm Nagelneu und OVP" genannt, der durch den unerforschten Pixeltod entsteht. Laut Computerherstellern ist ein Pixelfehler tolerierbar solange man noch 50% der Anzeige erkennen kann. Über diese Aussage streiten sich jedoch auch die Götter.

Während die Hersteller behaupten, dass Pixelfehler in keiner Weise schädlich sind, so widerlegen die Wissenschaftler, dass in einigen Studien erwiesen wurde, dass PF erhebliche bleibende Schäden mit sich bringen können.

Gründe für Pixelfehler[Bearbeiten]

Als am 01.02.1999 um 22.34 Uhr der Erste Pixelfehler entdeckt wurde, war die Aufregung groß. Noch nie hat ein Pixel gefehlt. Die Wissenschaftler und Computerfreaks waren ratlos. Was hatte einen Pixelfehler verursacht. Einige behaupteten, man müsse nur ein paar Stunden warten und das Pixel komme zurück. Doch als auch auf den anderen Kontinenten der Welt die Pixel verschwanden, schloss man Einwirkung von Außerirdischem Leben nicht mehr aus. Es musste eine unbekannte Macht am Werk sein. Doch wie konnte diese Macht auf die Computer zugreifen? Da gab es nur eine Erklärung. Durch das neu entdeckte DSL (die schnelle Linie) konnten die Aliens auf die Computer zugreifen und willkürlich Pixelfehler hinterlassen.

Der Glaube, dass Außerirdische diese Fehler verursacht hätten blieb bis im Jahr 2003 bestehen. Am 02.02.2003 stellte man einen Pixelfehler auf einem Computer fest, der noch nie Zugang zu DSL hatte. Wieder zerbrachen sich die Wissenschaftler die Köpfe und stellten einige Theorien auf. Von diesen wurden fünf Theorien als offiziell anerkannt.

Pixelfehler entstehen durch:

Pixelfehler.jpg
  1. Überarbeitete Pixel, die ein Burnout durchleben.
  2. Pixel, die in die Ferien gehen.
  3. Pixel die durch das WWW surfen.
  4. Durch Fremdeinwirkung (Pixelnapping, erschrecken, Bilder oder Filme).
  5. Oder Pixel mit Liebeskummer.

Gegenmittel[Bearbeiten]

User fanden heraus, dass mit einigen Hausmittelchen die Möglichkeit besteht, dass ein oder mehrere Pixelfehler korrigiert werden können. Auf der ganzen Welt finden nun diese Fehlerbehebungen statt.

  • Sanftes streicheln über das fehlende Pixel.
  • Mit einem Wasserfesten Filz übermalen.
  • Diverse Quellen sprechen auch von Tip-Ex-Korrektur-Fluid.
  • Abwarten.