Phimose

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
So ähnlich ist Phimose!

Phimose und Piercing haben etwas gemeinsam: Es tut weh!

Abgrenzung[Bearbeiten]

Während ein Piercing aber meistens öffentlich zur Schau gestellt wird, egal wie doof es aussieht, findet die Phimose im Verborgenen statt. Und obwohl Phimose so ähnlich endet wie Dose, werden von der Phimose meistens Männer befallen. Der befallene Mann leidet häufig nicht nur körperlich, sondern auch seelisch.

Entstehung[Bearbeiten]

Eine Phimose kommt auch im besten Hause vor. Meistens entsteht sie schon im Mutterleib, wenn man genau überlegt, eigentlich sogar immer! Den Grund kann man nur erraten... vermutlich war bei der Zeugung des bemitleidenswerten männlichen Fötus etwas schief gegangen. Vielleicht war das Kind gar nicht geplant und aufgrund einer Osmose ist etwas durch das Präservativ diffundiert. Oder der Erzeuger hatte Lordose, eine ekelige, nach einem englischen Lord benannte Wirbelsäulendegeneration, die vom ... kommt. Jedenfalls, um es kurz zu machen: Bei einer Phimose ist der Pimmel ist zu dick für seine Haut.

Spezifizierung[Bearbeiten]

Damit wäre eigentlich alles gesagt, aber die medizinische Forschung will ja was zu tun haben und so haben sich zahlreiche Phimosetypen etabliert. Es gibt die pathologische Phimose, die physiologische Phimose, die Paraphimose und die Hypotenuse.

Pathologische Phimose[Bearbeiten]

Die Tatort-Gucker wissen Bescheid: In der Pathologie ist alles vorbei. Von der pathologischen Phimose spricht man also, wenn die zu enge Vorhaut bereits abgeschnitten ist. Viele Moslems und Juden leiden unter pathologischer Phimose, auch Jesus soll damals davon geplagt gewesen sein.

Physiologische Phimose[Bearbeiten]

Das ist eine Vorhautverengung, mit der Physiotherapeuten Geschäfte machen. Mit manuellen Bestrebungen soll die Phimose geheilt werden.

Paraphimose[Bearbeiten]

Bei der Paraphimose handelt es sich, wie der Name sagt, um parapsychologische Phänomäne die in einem Dasein nach dem Tode auftreten sollen. Tragisch! Selbst im Jenseits hat man keine Ruhe!

Hypotenuse[Bearbeiten]

Hypotenuse ist die Phimose von Hypochondern. Hypotenuse ist die einzige Phimoseart, von der auch Frauen befallen werden können.