Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommern

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clowndemo.jpg

Oha, der Artikel muss überarbeitet werden!Eingestellt am 27.10.2015

Dieser Artikel ist unlustig, inkohärent, platt wie ein Pfannkuchen oder noch nicht fertig. Vielleicht auch alles davon oder gar nichts, auf jeden Fall muss hier noch was gemacht werden.

Siehst du auch so? Klasse! Wie wäre es denn, wenn du dich darum kümmerst? Verbessere ihn, bau mehr Humor ein, schreib ihn zu Ende, mach einen guten Artikel draus! Ja, werter Unbekannter, genau du!

Mehr zu den Mängeln und vielleicht sogar Verbesserungsvorschläge findest du möglicherweise auf der Diskussionsseite des Artikels.

Dieser Kasten darf nur von Funktionären und Diktatoren entfernt werden.

Logo des Senders Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommerns.

Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommern (kurz Ostseewelle) ist ein, dem Radiohörer bekannter, Radiosender. Schon seit der Antike schickt er zuverlässig seine Wellen über das Gebiet von Mecklenburg-Vorpommern.

Geschichte[Bearbeiten]

Als Odysseus (der Erfindungsreiche) 7 Jahre auf der Insel der Nymphe Kalypso (heute Rügen) festgehalten wurde, langweilte er sich eines Tages und er kam auf die Idee, mal wieder etwas zu erfinden. Also experimentierte er ein bisschen mit radioaktiver Strahlung und baute den ersten Radiosender v. Chr.damals noch Ostseewellus Hit-Radios Mecklenburgus-Vorpommus. Dann erfand er noch schnell einen Sendeplan, der bis heute traditionell fortgeführt wurde.

Empfangsmöglichkeiten[Bearbeiten]

Sendeplan (nur Mo-Fr)[Bearbeiten]

Die Moderatoren[Bearbeiten]

Aktuelle Moderatoren[Bearbeiten]

Achsel Pro Kopf[Bearbeiten]

Achsel Pro Kopf ist ein gnadenloser Kopfgeldjäger, der nur nebenberuflich bei Ostseewelle tätig ist. Sein Hauptjob besteht darin, für die GEMA Geld einzutreiben, wenn Musikhörer ihre Freude lieber an YouTube auslassen, statt Radio zu hören. Außerdem ist er für den deutschsprachigen Stützpunkt der Mafia aktiv, wo er sich besonders als Auftragskiller bewährt hat.

André Schneider[Bearbeiten]

André Schneider (* 22.7.1976 in Frankfurt an der Nebel; † 2056 v.Chr.) ist ein weiterer Ostseewellenmoderator, der Mitproduzent der alten deutschen Welle war und mit seinem Ausruf „Jo moin!“ (so hell und lang wie nur möglich zur Prävention eines Hörsturzes) eher wie ein quietschender Pinscher klingt, wenn man ihn gerade auf den Schwanz getreten hat. Sein größter Traum war Diktator in Nordkorea zu werden. Leider hat er es aber nur bis zum Radio geschafft. Heute ist er nur arbeitslos, nebenjoblich Nachrichtensprecher bei Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommes und heimlicher Gatte von Andrea Sparschwein.

Zu Ostern ist er bekannt dafür, sich als Ei zu verkleiden, was dann einen Eierschneider ergibt.

Andrea Sparschwein[Bearbeiten]

Andrea Sparschwein: die typisch geldgeile Sau!

Andrea Sparschwein (* schon ziemlich lange her; † bald) ist die Kollegin von Julian Krafftzig. Ihren Namen zur Folge ist sie eine grunzende, mit Geld prall gefüllte und ringelschwanzbesitzende Sau. Ihre Mutter starb schon als Sparnferkel, sie selbst wurde jedoch vom Radiosender aufgekauft, bevor ihr das Selbe widerfahren konnte. Sie hat schon in der Grundschule ein Praktikum als Fettfressmaschine abgeschlossen. Heute grunzt sie als Co-Moderatorin in der Frühsendung Die guten Sorgen mit und kann unglaublicher Weise das gebruppel ihres Mikrofonnachbarn Von und zu Krafftzig ertragen. Zusätzlich stört sie jede Woche die Hörercharts, um langweilige Promi-Neuigkeiten zu verbreiten, die keinen interessieren, die sie aus dem Schweinestall um die Ecke hat.

Uwe Görlitzer[Bearbeiten]

Uwe Görlitzer ist ein 1990 von der NASA entwickeltes Radiomännchen. Es war ursprünglich zum Experimentieren mit Radioaktiver Strahlung im Universum gedacht. Allerdings hatte der Mann im Mond Klage bei der NASA eingereicht, weil ihm gehörig dieses dauernde Gequatsche vom Görlitzer auf die Nerven ging. So konnte er nicht mehr auf dem Mond eingesetzt werden und auf den anderen Planeten blieb er nicht länger als eine halbe Stunde.
Anschließend wurde er an Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommern verkauft, wo man ihn noch kurzzeitig morgens und abends predigen hörte, bis er 2013 von einer niedersächsischen Witwe erworben wurde. Dort wurde er als Zahnbürstenhalter verwendet. Auf dubiose Weise taucht er seid 2017 wieder im Programm auf. Vermutlich waren die Nordseekrabben für ihn unverträglich.

Warum er ausgerechnet Görlitzer heißt, konnte von der Wissenschaft bisher nicht begründet werden.

Eike Waldmann[Bearbeiten]

Ein Mann wie ein Baum, sein Name war Waldmann.

Eike Waldmann (Herr der Bäume) ist ein im tiefsten Tropischen Regenwald aufgewachsener Holzfäller und gelernter Baumfahrer – dessen Führerblatt er schon seid seinem 3. Lebensmonat hat. Er macht bei Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommern den „Besten Verkehrsservice für unsere Wälder“. Er war kurzzeitig Vorsitzender von „Die Grünen“, wo er auch die Baumsteuer einführte.

Genetische Untersuchungen haben ergeben, dass Eike Waldmann direkt von den Buschmännern abstammt und ein Großonkel von Johannes und Margarethe Waldmann ist.

Antiklein[Bearbeiten]

Antiklein (Bürgerlich: Andi der Kleinste) ist genau das, was sein Name vorgibt nicht zu sein. Es handelt sich bei Antiklein nicht um das Gegenteil von Klein, sondern um eine verkleinerte Form – dem sogenannten Winzig.
Er ist geborener Zwerg und staatlich geprüfter Liliputaner. Bekannt ist er für sein Angeben, dass er der kleinste Moderator der Welt ist und er dafür eine Urkunde bekommen hat, die so groß ist, dass er sie selbst gar nicht tragen kann.
Bevor er zu Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommern kam, war er Fernsehmoderator, was leider ein Problem darstellte, weil er dort immer übersehen wurde.
Er ist der lebende Beweis, dass Moderatoren immer kleiner werden, um in der Mikrofonständergröße sparen zu können.

Das Radiogaul[Bearbeiten]

Das Radiogaul bei sportlicher Betätigung.

Das Radiogaul (meist auch: Rost im Radio, * irgendwann in einem Pferdestall; † steht noch nicht fest) ist das Pferd des Senders. Es kann wiehern, was es laut und gerne zum Besten gibt, wenn es gerade den Verkehrsservice runtergeleiert hat. Neben Radiomoderator ist es Reittier, Zirkuspony und Honigkuchenpferd.

Ehemalige Moderatoren[Bearbeiten]

Opa Kurz[Bearbeiten]

Opa Kurz in jungen Jahren.

Opa Kurz (* 50000000000 v. Chr. im Kosmos (da Erde noch nicht vorhanden war); † 01.01.2011 im Sendestudio) war der älteste Rentenmoderator seit Menschengedenken. Aufgrund seines Alters wurde er bis zu seinem Tod mit Johannes Heesters' älteren Bruder verwechselt.

Markus Japste[Bearbeiten]

Achtung Schwerverbrecher!!!

Der nachfolgende Abschnitt behandelt ein Mörder, Killer, Mafiamitglied oder Einbrecher! Sollten Sie diesbezüglich ein schwaches Herz haben oder wenn es bei Ihnen psychische Schäden anrichten könnte, überspringen Sie diesen Abschnitt und fahren Sie mit dem nächsten fort!

Für Leser unter 18 Jahren nicht geeignet!

Markus Japste (*in der Vergangenheit; † in der Zukunft) ist ein Pädophilist, auch unter Kinderschänder bekannt. Neben ehemaligem Moderator ist er kriminalistisch in folgenden Bereichen geübt:



Das erste Mal, als er wirklich nach Luft japste, war, als er wegen einem falsch abgelegten Kugelschreiber in Tateinheit von Fliegenmord für 10 Jahre hinter Schloss und Riegel kam – wo er noch heute sitzt.

Julian Krafftzig[Bearbeiten]

Julian Krafftzig war der Zweit-Moderator der Sendung Die guten Sorgen und diente praktisch nur dazu, sich von Andrea Sparschwein beleidigen zu lassen. Der gebürtige Hamburger (aber nicht so lecker wie bei McDonald’s) leidet an chronischem Hip-Hop und fungiert als schlechtester Musikaufleger seit Jesus. 2017 musste er jedoch aufgrund chronischen Heimwehs vorzeitig den Job kündigen.


Die Vergewaltigung[Bearbeiten]

Die Vergewaltigung des Radiosenders besteht aus Merkel & Strohwinski. Gerade Ersteres wird der Grund sein, dass es auch noch 3 Hörer bei Antenne MV gibt, Zweiteres wiederum der Grund, dass der Rest Ersteres erträgt.
Die Aufgabe des Merkels ist es, an allem und jedem des Senders rumzumerkeln und Strohwinski regelmäßig mit Linealhieben zu füttern. Strohwinskis Aufgabe ist wiederum, das Merkel Anlässe zur Fütterung zu geben. So schließt sich dann der Vergewaltigungskreislauf.

Trivia[Bearbeiten]

Wikipedia.PNG
Die selbsternannten Experten von Wikipedia haben ebenfalls einen Artikel zu diesem Thema.