Orgie

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Einer dieser Schmuddelfilme

Eine Orgie (Wortherkunft: vgl. Ork) ist ein großes Besäufnis, in folge dessen sehr viele Leute mit Alkoholvergiftung in die umliegenden Ausnüchterungszellen gebracht werden. Verletzte gibt es meist keine, da alle zu blau sind um sich gegenseitig zu verletzen. Allerdings ist in Gebieten, in denen kürzlich Orgien stattfanden, meist eine Alkoholknappheit und eine Vielzahl von Krankmeldungen zu vermelden.

Bekannte Orgien[Bearbeiten]

Anlässe[Bearbeiten]

Die meisten Menschen brauchen keinen Anlass für eine Orgie. Ein Kasten Bier, und schon kann's losgehen. Es kann aber auch sein, dass eine Orgie vorzeitig beendet wird, was meist auf akute Biernot zurück zu führen ist. Ausnahmen sind hierbei jedoch die Parties der Belugawale.

Zu verwechseln mit: Komasaufen

Siehe auch[Bearbeiten]