Oktober

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tanz im Schnee.jpg

Historische Jahrestage
September - Oktober - November

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Der Oktober ist der zehnte Monat im gregorianischem Kalender, der (s. Dezember) gerne mal über der Kloschüssel hängt. Alternativ ist auch die Waschmaschine eine Möglichkeit. Er müsste somit eigentlich Dekatos heißen (δέκατος), tut's aber nicht, weil die Griechen ihre Drachmen lieber anders verplempern.
Der Oktober bietet uns zahlreiche Feiertage, von denen rund 66% der Deutschen ihren Sinn nicht versteht.

DDR-Gedenktag (2. Oktober)[Bearbeiten]

An diesem Tag gedenken wir der schönen, kunterbunten DDR, die allseits beliebt war. Am 3. Oktober 1990 war der letzte Existenztag der DDR. Heute gedenken wir:

  • Erich Honecker
  • Der allseits beliebten Mauer
  • Den funktionierenden Staatsregime
  • Dem funktionierenden Kommunismus
  • Der Sowjetunion
  • Den netten Grenzleuten, die versucht haben, dass keiner aus dem Massengefängnis (der) DDR ausbricht

UDSSR-Gedenktag (Roter Oktober)[Bearbeiten]

Die kleine Aljonka lässt sich in Moskau für Werbezwecke einer Schokoladenfabrik ablichten.

  • Das Bild sieht besser aus, als diese Schokolade je geschmeckt hat

Tag der deutschen Einheit (3. Oktober)[Bearbeiten]

Mit der DDR existierte auch der Sender nicht mehr

Am Tag der deutschen Einheit ist das Ende der DDR besiegelt worden. Die BRD hat gesiegt und teilte die DDR in neue Bundesländer auf.
Berlin hat auf Antrag wieder eine Extrawurst eigene Regierung als anerkanntes Bundesland bekommen.
Armes DDR...

Weltspartag (30. Oktober)[Bearbeiten]

Am Sparkassentag geht man mit seiner Spardose zu einer x-beliebiegen Sparkasse in der Nähe, um das Geld dann einzuzahlen. Wer das macht, bekommt wahrscheinlich irgendso ein Plastikkram in die Hand gedrückt, damit man das nächste Jahr auch fein wieder kommt.

Halloween (31. Oktober)[Bearbeiten]

Halloween wird immer am 31. Oktober gefeiert, außer an Schaltjahren, wo der 31. Oktober der 29. Februar wird.
An Halloween verbrennt man Hexen und unschuldige Leute, damit man sagen kann, dass der Teufel hier in der Stadt ist. Wer's schafft, muss noch hinzufügen, dass man einem Süßigkeiten geben muss, damit der Teufel wieder abzieht.
Geben die Leute einem Süßigkeiten, ist alles in Butter. Wenn nicht, nimmt man einen Stadtplan und ungefähr 52 faule Eier mit, die man dann an die Haustür wirft. Wenn man erwischt wird, zieht die Ausrede immer, dass man der Teufel ist. Die Leute rennen dann schreiend davon.

Spruch des Monats[Bearbeiten]

"Guck mal, Mama, was ich heute zum Sparkassentag bekommen habe!"
Kleines Mädchen, dass eine vermeintliche Spielzeugpistole bekommen hat und dann in Richtung Mutter abdrückt.

Siehe auch[Bearbeiten]