Ohne Anspruch auf Vollständigkeit

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit ist eine, in mehr oder weniger seriösen Texten oft zu findende Phrase, die dem Leser verdeutlichen soll, dass eine Liste, Aufzählung oder Ähnliches nicht vollständig ist.

Verwendung[Bearbeiten]

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit wird vor allem verwendet, wenn eine komplette Aufzählung wenig Sinn machen würde, oder einige Teile dieser Aufzählung nicht relevant sind, man dem Leser jedoch klarmachen will, dass es noch mehr gibt. Hier zur Verdeutlichung einige Beispiele:

Beispiele[Bearbeiten]

Alle Wörter dieser Welt in alle Sprachen dieser Welt übersetzt[Bearbeiten]

Deutsch Englisch Italienisch
Haus house casa
Torte cake torta
Katze cat gatto
dumm stupid stupido

Da es zigtausende Wörter gibt, und nahezu gleich viele Sprachen, würde es den Rahmen dieses Textes sprengen, sie alle aufzuzählen. Im Internet wäre dies noch möglich, aber in einer klassischen Enzyklopädie schier unmöglich. Darum setzt man hier schnell die Phrase Ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Liste der Früchte, die man essen kann[Bearbeiten]

Apfel Banane
Birne Kirsche
Pfirsich Orange
Pflaume Marille
Mango Ananas

Auch hier gibt es noch viel mehr, jedoch isst kaum jemand Kakis oder Papayas, darum werden nur die Wichtigsten gelistet.

Sinnhaftigkeit[Bearbeiten]

Die Sinnhaftigkeit von Ohne Anspruch auf Vollständigkeit wird in Fachkreisen meist angezweifelt, da man doch genau so gut Einige Wörter in drei Sprachen oder Die beliebtesten essbaren Früchte sagen könnte.

Ursprünglich eingeführt wurde diese Phrase, um dem Betrachter von (nahezu) vollständigen Listen einzureden, es gäbe noch viel mehr. Beispiel:

Liste dener positiven Eigenschaften
Alt
Ohne Anspruch auf Vollständigkeit!

Der Angesprochene denkt, er habe noch viele weitere positive Eigenschaften, und dieser Gedanke ist auch vom Verfasser der Liste gewollt, allerdings gibt es sonst keine mehr.

Anderes Beispiel:

Gründe, Die Grünen zu wählen
Kostet nichts
Sparen Papier durch gekürzte Listen
Ohne Anspruch auf Vollständigkeit

Hier findet eine gezielte Manipulation statt, da der Leser denkt, es gäbe noch viele weitere Gründe, die Grünen zu wählen, jedoch wurden schon alle aufgelistet. Zusätzliche profitiert der Verfasser (für Grüne: Der/Die Verfasser/in bzw Der/Die Verfasser/in individuell angepassten Geschlechtes) auch durch seine Aussage, die stark gekürzte Liste würde Papier sparen. Dabei ist sie hier im Internet, und es kann gar kein Papier gespart werden.