Obligatorisch

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit dem Wort obligatorisch bezeichnet man jede Sache, mag es eine Tätigkeit oder wirklich einer Sache sein, die nicht unbedingt notwendig ist, aber trotzdem sehr wichtig. Wenn etwas mit obligatorisch beschrieben wird, dann heißt dies im Regelfall automatisch, dass das gerade noch mit obligatorisch Bezeichnete in genau der kurz zuvor beschriebenen Art und Weise passieren wird, ohne dass irgendjemand auch nur irgendwanneinmal kurz mal daran gezweifelt haben wird. Das ist immer recht witzig, weil niemand das, was mit obligatorisch benannt wurde, auch nur im entferntesten braucht, denn es ist, wie oben genannt, einfach nicht unbedingt notwendig.

Beispiele[Bearbeiten]

Ist das Bild jetzt obligatorisch oder nicht?

Nur um etwas unter die obligatorische Ebene 2 Überschrift etwas zu schreiben, sind hier mal ganz obligatorisch ein paar obligatorische Beispiele:

  • Flummis sind oft sehr obligatorisch, nur traut sich keiner das zu sagen.
  • Das Telefonat mit der Mutter, wenn man gerade mit dem Zug fährt.
  • Gute Verstecke für den Haustürschlüssel (man könnte ihn auch überall mit hinnehmen, wäre aber viel zu einfach und das Versteck zu suchen, wenn man wieder zu Hause ist, macht zu viel Spaß).
  • Das Verbrennen von Flaggen bei Demos.
  • Mustertext, die obligatorische Lyrik überhaupt!