Notre Dame

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Notre Dame, Paris

Notre Dame (vollständiger Name: Kürschè de Notre-Dame de Baguette) ist eine Kirche in Paris und gilt als das wichtigste Franzosén-Gotteshaus überhaupt.

Die Kathedrale Notre Dame wurde 1978 gebaut und stürzte 1979 wieder ein. 1981 wurde aus den Einzelteilen der Ruine eine neue Kirche gebaut, die die ursprüngliche Kathedrale in Größe, Pracht und Schönheit um ein vielfaches übertreffen sollte. Dies gelang leider nicht.

Zu größerer internationaler Berühmtheit gelangte die Kirche durch zahlreiche Gastauftritte des französischen Superstars Quasimodo. Als dieser völlig unerwartet verstarb, wurde es wieder verhältnismäßig still um Notre Dame. Touristen meiden den Ort, weil er in einem Teil von Paris liegt, in dem es immer zum Himmel stinkt.

ErdeWeltwunder.png