Nordlicht

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Nordlicht ist ein Licht, welches (logischerweise) nur am Nordpol und in seiner Nähe auftritt. Das liegt daran, das es von den Iglubewohnern in ihren Discohallen entfacht wird. Sie wollen so möglichst viele Gäste anlocken, die auch ihren Partys richtig einen springen lassen.

Leider haben Physiker nach einer natürlichen Ursache für das Phänomen gesucht, weil sie zu faul waren, in der Arktis nach irgendwelchen Eistanzpalästen zu suchen. Sie erklärten, das Lichtphänomen bestünde aus Partikel der Sonne, die die oberen Schichten der Atmosphäre streifen. Das klang so gut, dass nun alle Welt dieser völlig falschen Theorie glaubt.

Das Gegenstück am Südpol heißt (wieder logischerweise) Südlicht.

Nordlichtähnliche Phänomene[Bearbeiten]

Manchmal kann man ähnlich bunte Lichter aber auch in Deutschland, der Schweiz und anderen nördlichen Ländern sehen. Das sind aber weder die Scheinwerfer von großen Veranstaltungen noch die angeblichen Teilchen von der Sonne. Dabei handelt es sich meist um die Landelichter von UFOs, die auf der Suche nach interligentem Leben auf der Erde sind und dann beim Anblick der Menschen fluchtartig das Weite suchen.

Blaulicht.gif
Ein Licht geht auf

Licht | Baulicht | Blaulicht | DMX | Grelles Licht | Grünes Licht | Knicklicht | Licht am Tag | Mondlicht | Nachtlicht |
Nordlicht | Rampenlicht | Rotlicht | Schwarzlicht | Schweigepflicht | Sonnenlicht | Teelicht

Noch mehr Lichter?

Blaulicht.gif